was wird bei der j1 alles nackt gemacht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo d3rda,

soviel ich weiß (hatte selbst diese Untersuchung nicht, da es sie zu der Zeit noch nicht gab), ist man bei der Gesamten Untersuchung nur mit einer Unterhose bekleidet.

Die Unterhose wird dann nur kurz runtergezogen zur Untersuchung der Geschlechtsteile (Penis/Hoden). Dies kann man wohl zwar verweigern, allerdings würde ich dir dazu raten, dich auch dort untersuchen zu lassen, denn dann weißt du, dass bei dir alles in Ordnung ist.

LG Sascha

Bei der j1 bist du generell angezogen.
Am ende wird dein Arzt auch dein Geschlecht untersuchen, um zu schauen, ob alles okay ist. Du kannst dieses glaube ich auch verweigern, aber es würde ich dir nicht empfehlen.
PS: Dein Arzt sieht so etwas öfter und du brauchst dich nicht zu schämen. 😉

Nackt wird eigentlich nur der Penis und die Hoden untersucht. Der Rest geschieht in Unterwäsche oder in normaler Kleidung.

Was möchtest Du wissen?