was tun gegen schwitzen in der Schule?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heii, ist jetzt zwar schon letztes Jahr her wo du die Frage gestellt hast (:D), aber vielleicht siehst du's trozdem!:) Ich hatte bis vor Kurzem das selbe Problem! Der Schweiss hat zwar gut gerochen (wegen dem Sprühdeo) aber ich hatte trozdem Schweissflecken und weil ich sehr gerne graue Shirts trage war das für mich echt ärgerlich! Ich habe etliche Deos benützt aber keins hat geholfen, bis ich mir mitte Dezember das Rexona Maximum Protection geholt habe (ca. 4-5 Euro). Als ich es benutzt habe, habe ich gar nicht mehr geschwitz! Am besten schaust du's dir auch mal an, ich glaube man kann sich sogar ne gratis Probe schicken lassen!:) alles weitere über das Produkt steht auf der Verpackung. Die Inhaltsstoffe sind leider nicht gut:x aber ich konnte einfach nicht anders und benutze es trotzdem. Irgendwann stirbt man ja trozdem, ne;)? Und sobald ich aus der Pubertät raus bin ist's bestimmt auch besser (liegt nämlich oft daran) kann aber auch vom Schulstress kommen. Ich hoffe du sieht's noch und falls es noch nicht besser ist, es sich damit bessert! Lg:)

5

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort:) kann man das in jeder Drogerie kaufen?

0
23

Ja, ich habs aus dem Müller aber im DM und Rossmann etc gibt's das bestimmt auch!

0

Aufjeden Fall keine t-Shirts anziehen, wo man das sehr sieht, das du schwitzt :D

kann schon sein das du nervös bist und deswegen stark schwitzt. Versuche einfach ruhew zu bewahren und in der schule kann man ruhig auch mal falsche antworten geben

was tun gegen starkes schwitzen im gesicht und unter den armen?

Schwitze immer richtig im gesicht, meine haare sind immer klatschnass und unter den armen auch immer, allerdings richt es nicht immer, was kann ich nur dagen tun?

...zur Frage

Was hilft gegen Schwitzen in der Pubertät?

Ich bin 14 Jahre alt und gehe in die 9. Klasse. Seit ungefähr Mitte der 7. Klasse schwitze ich in der Schule, wobei es anfangs relativ schwächer war als es mittlerweile ist. Ich habe ziemlich Angst, dass jemand meine Schweißflecken sehen könnte und traue mich deshalb kaum noch, mich zu melden. Ich bin gewissermaßen im Unterricht eingeschränkt, traue mich nicht mehr, meine Arme zu heben. Ich verstehe nicht, weshalb ich schwitze - zuhause tue ich das nicht. Ich glaube, das liegt an meiner Nervosität und an der Angst vor dem Schwitzen. Zur Info: ich ernähre mich nicht sehr gesund, esse wenig Gemüse und Obst, mache kaum Sport, bin schüchtern (ich rede nicht so gern vor der Klasse und fremden Leuten etc. und bin dann auch nervös und aufgeregt.). Manchmal ist mir warm im Unterricht, aber ich schwitze auch, wenn es mir nicht warm ist. Vorm Schlafen gehen trage ich ein Antitranspirant auf. Manchmal schwitze ich stärker, manchmal nicht; in der Schule und zum Frühstück esse ich nichts oder wenig und trinke nicht viel. Weil ich gerne etwas gegen das Schwitzen tun würde, frage ich euch: hat jemand von euch eine Idee, woran das Ganze liegen könnte und was ich dagegen machen kann? Helfen evt. Entspannungsübungen (und wenn ja welche) gegen die Nervosität und den Stress? Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen, das Ganze setzt mir wirklich zu! Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Was tun gegen starkes stinken und schwitzen?

Hallo Zusammen ;);)

Ich schwitze seit einigen Jahren extrem und manchmal, allerdings nicht immer stinke ich auch unertraeglich! Woran kann das liegen, was kann ich dagegen tun?

Da ich stark gegen Tierversuche bin, kann ich keine Deos wie SweatOff verwenden. Kennt ihr tierversuchsfreie Alternativen?

Vielen Dank im Voraus ;)

...zur Frage

Schwitzen ohne Bewegung und selbst nach dem Duschen?

Hallo

also ich hab das jetzt schon seit mehreren Jahren, ich glaube so ca. 3 Jahre. Jedes mal wenn ich fertig geduscht habe schwitze ich und selbst wenn ich die Heizung abgestellt hab und es normal Temperatur in meinem Zimmer ist schwitze ich. Ich sitze in der Schule auf dem Stuhl und wie aus dem nichts fang ich an wieder zu schwitzen. Das geht bei mir so extrem schnell, selbst bei der kleinsten Aufregung (sei es Freude oder Angst etc) passiert es. So langsam geht mir das wirklich auf die nerven, weil ich so viel duschen kann wie ich will aber nie richtig "sauber" werde. Woran könnte das liegen? Sollte ich damit zum Arzt gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?