Was stimmt mit Kinoshita Yuka nicht?

1 Antwort

Im Video erfährt man, dass Kinoshitas Magen sehr außergewöhnlich ist, sodass es ihrem Magen möglich ist, sich bis auf das 7-8 fache zu dehnen und somit alle “leeren Stellen” im Körper zu füllen. Desweiteren ist bemerkbar, dass sie trotz riesiger Mengen an Essen stets schlank bleibt und begründet es damit, dass ihr Verdauungssystem bei vollem Magen anders funktioniert, nämlich fast gar nicht. Deswegen hat sie sich angewöhnt, normale Portionen zu essen, damit sie ihr Essen auch verarbeiten kann.

https://www.japaniac.de/die-frau-die-niemals-satt-wird-yuka-kinoshita/#gs.TyhU=9U

Was möchtest Du wissen?