was macht ein Nachtportier?

5 Antworten

Hallo erst mal, da ich früher mal in einem Hotel gearbeitet habe, allerdings nicht als NACHTPORTIER, kann ich Dir ziemlich genau sagen, was ein Nachtportier alles macht. Zunächst ist es ja so, daß ein großes Hotel viel Personal am Tag benötigt. Da sind die Damen oder Herren an der Rezeption, die die Gäste, die aus nah und fern kommen, begrüßen. Dann aber sind auch die Kellner und die Köche im Restaurant, die Putzkräfte, die die einzelenen Zimmer durchputzen und dafür sorgen, daß jeder Gast in diesem Hotel zufrieden ist. So, und wenn die letzten Gäste dann auch auf ihre Zimmer zum Schlafen gegangen sind, das Restaurant und die Hotelbar geschlossen haben, dann, ja dann, dann kommt der Nachtportier-und er sorgt dafür, daß auch nachts alles reibungslos abgewickelt wird. Da sind besipielsweise Gäste etwas zu spät gekommen, werden aber vom Nachtportier ihre Zimmerschlüssel bekommen, um dann müde ins Bett zu fallen-andere neue Hotelgäste werden vom Nachtportier freundlich begrüßt und wieder andere rufen an beim Nachtportier, um sich ein Zimmer für den nächsten Tag zu reservieren, oder um zu sagen, daß sie leider nicht kommen können. Du siehst also, so ein Nachtportier hat viel Arbeit..und dies bis am frühen Morgen dann endlich die Ablösung kommt, und bis der nachtportier selbst sich dann den ganzen Tag über schlafen legen kann, denn an Schlaf ist bei dieser harten Arbeit in der nacht kaum zu denken, eher an ein kleines Nickerchen vielleicht,aber sobald wieder Gäste vor der Tür stehen, muß der Nachtportier wieder ausgeruht erscheinen, denn er repräsentiert ja schließlich den guten Ruf dieses Hotels..ich hoffe, ich habe Dir nun eingehend erklärt, was ein NACHTPORTIER alles zu tun hat und wünsche Dir einen schönen Abend.

Ich bin seit 7 Monaten Nachtportier. Neben check in und check out kommt drr Barbetrieb dazu. Weiteres musst du anfallende reklamation, beschwerden die nachts kommen entgegennehmen. Auch die Lobby und der vorplatz muss ich sau er halten. Norfalls reinigen. Es kann sein das du beim Frühstück aufbau mithelfen musst. Ich selber muss noch den seminarrsum in der nacht für das Seminar vorbereiten. Getränke, flipcharts , beamer etc. Langweilig wird dir nicht. Es kann sin das du die kreditkarten abbrechnung kontrollieren musst, emails beantworten uvm. Ist von Hotel zu Hotel verschieden. In kurzen Worten gefasst "Mädchen für alles" , aber trotzdem macht es spass.

Gruss Markus

Kommt drauf an in welchem Bereich. Als Nachtportier in einem Hotel können schon vielfältige Aufgaben auf dich zukommen. Zu deren Aufgaben gehören die Nachtwache des Empfangsbereiches mit allen anfallenden Tätigkeiten wie Telefondienst oder dem Schreiben von Angeboten usw..

Der ist des Nachts für die Gäste und für das Gebäude verantwortlich.

also im großen und ganzen wache halten

0

früher heß das nachtpfördner

egal er bewacht jedenfalls ein gebäude