Was ist Outlet Shopping?

6 Antworten

Outlet sind in der Regel Fabrikverkäufe und dort kann man reletiv günstig Markensachen kaufen. Eine Ansammlung der Läden ist z.B. in Metzingen gleich bei mir um die Ecke.

Ein Outlet ist im deutschen Sprachraum eine Verkaufsstelle, in der Waren aus nicht mehr aktuellen Kollektionen, B-Ware, also Ware mit leichten Fehlern oder Mängeln, Rückläufer des Handels oder Ware aus Überproduktionen angeboten werden. Der Begriff Outlet wird im Englischen u.a. mit Absatz- oder Verkaufsstelle übersetzt. --> Quelle: Wikipedia.

Im Gegensatz zum Fabrikverkauf wird ein Outlet nicht zwingend vom Hersteller der Waren betrieben. Ich habe mich ebenfalls etwas ausführlicher mit dem Thema Fabrikverkauf beschäftigt und auch einen Artikel darüber geschrieben.

In diesem Artikel geht es neben den Vor- und Nachteilen auch um Tipps rund um den Farbrikverkauf...

http://www.spardirgeld.com/waere-es-nicht-schoen-die-guenstigsten-einkaufsadressen-immer-griffbereit-zu-haben/

ich GLAUB dass da so reduzierte Marken Klamotten sind von der letzen saison die nicht verkauft wuden, also Läden die des halt verkaufen diese großen hallen, etc. bin mir aber nicht sicher =)

outletshopping ist cool :)

des sind marken wie adidas die ihre "alten" sachen, also klamotten von der letzten saison oder sachen die sie nicht losbekommen haben billiger verkaufen. also die sind dann alle bis zu 80% billiger und es gibt echt gute sachen.

Was möchtest Du wissen?