was ist eine polis?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also Polis hat viele Bedeutungen in Griechenland heißt sie

-Siedlungskern + Umland -Bedeutet Stadt oder Burg -hat ein eigenes gebiet -Art Gemeinschaft der Grieche

mehr weiß ich nicht SRY ^^'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Polis ist ein Stadtstaat im Antiken Griechenland, der auch umliegende Dörfer umfasst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im ersten Jahrtausend vor Christus war Griechenland in ca. 500 Stadtstaaten (Polis) unterteilt. D.h. die Polis hat die Merkmale eines Staates und einer Stadt, sie ist ein unabhaengiges Gemeinwesen, das seine eigenen Muenzen praegt, eigene Gesetzgebung etc. Wenn wir also 500 unabhaengige Stadtstaaten haben, was hat dann die Griechen zusammengehalten? Die gemeinsame Religion, Sprache, die panhellenischen Spiele (da haben sich alle Griechen im regelmaessigen Abstand von 2 bis 4 Jahren getroffen, um gemeinsam die olympischen Goetter zu ehren) und natuerlich die gemeinsame Vorgeschichte (s. Homer). Diese merkwuerdige Aufteilung in Stadtstaaten ist wahrscheinlich auch Voraussetzung dafuer gewesen, dass sich in Griechenland die Demokratie so schnell entwickelt hat, da es kein grosses Machtzentrum gab, das die alleinge Macht ueber Griechenland haette an sich reissen koennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwedisch für Polizei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?