Was ist eine Höhendifferenz?

2 Antworten

Die Höhendifferenz ist die Differenz senkrecht in die Höhe. Also wenn du einen Berg schräg 1 km hochgehst, hast du ja längst nicht 1 km Höhendifferenz bewältigt, sondern vielleicht erst 100 Meter, je nach Schräge des Berges.

Eine Höhe ist in der höheren Geodäsie die Positionsangabe des lotrechten Abstands von einer Referenzfläche. Man benutzt als Höhenreferenzfläche ein Geoid, Quasigeoid oder auch ein geodynamisch angepasstes Referenzellipsoid. Die Höhe dieser Bezugsflächen wird an einem mittlerem Meeresspiegel (auch Pegel genannt) festgemacht. Je nach Land oder Anwendung werden unterschiedliche Höhendefinitionen und unterschiedliche Pegel verwendet (siehe Höhe über dem Meeresspiegel).

und das soll ich jetzt verstehen?? :D

0

der unterschied zwischen der höhe an einer und einer anderen stelle

z.B. wie hoch die Seilbahn ist, wenn sie im Tal losfährt (100m), und wenn sie am Gipfel ankommt (300m), dann wäre die Höhendifferenz 200 m

der unterschied zwischen zwei höhen. das heißt, zb. ist die seilbahn da, wo sie los fährt, drei meter hoch, und da wo sie ankommt nur noch 1 meter. dann musst du um die differenz rauszubekommen 3-1 rechen. setzt statt höhendifferenz einfach höhenunterschied ein, das ist das gleiche.

Eine Höhendifferenz ist denke ich mal der abstand von z.b. von deinen haus bis zum boden der ABSTAND = DIFFERENZ glaube ich

HOFFE KONNTE HELFEN

Was möchtest Du wissen?