was ist die beste enthaarungsmethode?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

rasieren 60%
warmwachs 20%
kaltwachs 20%
enthaarungscreme 0%
epelieren 0%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Comfor Sugaring ist die beste Enthaarungsmethode. Hygienisch, da Zucker desinfizierend ist und allen Zellen Energie gibt. Duch die Entfernung in Wuchsrichtung gibt es keinen Haarbruch und ist sehr Schmerzarm. Eine geziehlte Nachpflege verhindert irritationen der Haut und Pickel. Gleichzeitig wird die Haut gepeelt und mit Feuchtigkeit versorgt und alle Überverhornungen werden entfernt. Dadurch entsteht eine Samt weiche und gepflegte Haut.

ist doch das gleiche wie wachs oder?

0
@orsay

Nein Wachs rollt alle Keime und Bakterien wieder in den Roller und ist nicht desinfizierend. Die Haut wird sehr stark gereitzt und nicht gepflegt oder mit Energie versorgt. Als Letztes die Haare werden gegen die Wuchsrichtung entfernt was viel Haarbruch erzeugt und viel schmerzhafter ist.

0
rasieren

rasieren! alles andere ist überflüssig, wirkt nicht wirklich besser und ist in den meisten fällen unangenehm.

Amputation des betroffenen Gliedes . Die Haare wachsen garantiert nicht nach.

Was war für euch die beste Methode Kanji zu effektiv und schnell zu lernen. Wie lange habt ihr gebraucht um den Großteil zu beherrschen?

...zur Frage

Die beste Enthaarungsmethode für den Intimbereich (Samt Wurzel)?

...zur Frage

Was gegen diese roten Pickel tun?

Und zwar bekomm ich (egal bei welcher Enthaarungsmethode) Pickel an den Beinen. Diesmal habe ich epiliert aber hab noch vorher meine Beine gewaschen und gepeelt aber trotzdem sind da diese Pickel (und natürlich mit Babypuder und ner Creme eingerieben) 😣 Liegt das daran, dass ich nicht so oft epiliere oder sind das allergische Reaktionen? Nur passiert das immer dass ich diese Pickel bekomme. Hab bisher rasiert, epiliert und es auch mit Kaltwachsstreifen versucht, aber immer diese Pickel. Mach ich etwas falsch?

Danke im Voraus

...zur Frage

Bisse zum beruhigen oder wegen Depressionen?

Hey Leute, also: Ich beisse mich manchmal in den arm (meist nur ein Abdruck, hat erst 1 mal geblutet) wenn ich gestresst, ich plötzlich sehr traurig und niedergeschlagen (oft durch Gedanken) oder frustriert bin. Meist wird es dann nach 3-10 Sekunden biss besser, manchmal beiss ich mich auch noch ein zweites oder drittes mal. Ich seh das mehr als "Anti-stress Methode", weil ich das meistens mache wenn ich sehr gestresst / frustriert bin und das mir dann hilft. Aber könnte das auch mit meinen seit 1 jahr andauernden Depressionen zusammenhängen? ich hab schon viel anderes probiert (was manchmal hilft ist mich am Schlagzeug richtig auszutoben, aber oft macht es das nur noch schlimmer) z.B. Stressbälle, boxsack oder so aber nur diese Methode scheint zu funktionieren. also, denkt ihr das ist "nur" eine anti-stress Methode oder könnte es auch mit meinen Depressionen zusammenhängen? danke schon im voraus

...zur Frage

Welche ist die beste Methode um einen Zauberwürfel zu lösen?

...zur Frage

Enthaarungsmethode Intimbereich? (Pinzette, Enthaarungscreme, Rasierer)?

Hallo, ich habe nun alles schon probiert und möchte jetzt gerne mal wissen was ich tun soll, ich sage kurz meine bisherigen Erfahrungen :

Pinzette:

Vorteile, Keine Pickel, keine Schmerzen (finde ich), sehr gründlich und eine ganze Weile auch glatt, Nachteile: aber das dauert bei mir rund 1-2 Stunden es ist sehr aufwändig.

Rasierer:

Extrem viele Pickel, es bleiben stoppeln bestehen und es tut weh...passt nicht :(

Enthaarungscreme:

Keine Pickel und keine Reizungen (benutze die von Veet), allerdings wächst es schnell wieder nach und es bleiben Stoppeln bestehen...

Was würdet ihr mir empfehlen? Kann ich die Pinzette weiterhin benutzen ohne Schaden davon zu nehmen? Ich benutze die übrigens auch beim Hoden, der bleibt inzwischen enthaart.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?