was ist die beste enthaarungsmethode?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

rasieren 60%
kaltwachs 20%
warmwachs 20%
epelieren 0%
enthaarungscreme 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Comfor Sugaring ist die beste Enthaarungsmethode. Hygienisch, da Zucker desinfizierend ist und allen Zellen Energie gibt. Duch die Entfernung in Wuchsrichtung gibt es keinen Haarbruch und ist sehr Schmerzarm. Eine geziehlte Nachpflege verhindert irritationen der Haut und Pickel. Gleichzeitig wird die Haut gepeelt und mit Feuchtigkeit versorgt und alle Überverhornungen werden entfernt. Dadurch entsteht eine Samt weiche und gepflegte Haut.

 - (Haarentfernung, Methoden)

ist doch das gleiche wie wachs oder?

0
@orsay

Nein Wachs rollt alle Keime und Bakterien wieder in den Roller und ist nicht desinfizierend. Die Haut wird sehr stark gereitzt und nicht gepflegt oder mit Energie versorgt. Als Letztes die Haare werden gegen die Wuchsrichtung entfernt was viel Haarbruch erzeugt und viel schmerzhafter ist.

0

Sugaring ist definitiv schonender als Waxing, aber ich hatte das Gefühl, dass es die Haare eher abbricht. Waxing habe ich alle 5-6 Wochen wiederholen müssen, Sugaring alle 3-4 Wochen und dieses ist noch teurer. Dazu kommt der Terminstress! Ich habe jetzt was Tolles bei Lamaseo.com entdeckt.

Das ist auf jeden Fall ein Versuch wert!

Hier noch was Interessantes: https://www.test.de/Haarentfernung-Fuer-immer-weg-1246658-0/

www.test.de

Haarentfernung - Welche Methode sich für wen eignet - Stiftung Warentest

Glatte Beine, unbehaarte Achseln: Um Haare loszuwerden, greift laut Umfragen mehr als jede zweite Frau in Deutschland zum Rasierer. Andere epilieren, nutzen...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
rasieren

rasieren! alles andere ist überflüssig, wirkt nicht wirklich besser und ist in den meisten fällen unangenehm.

Amputation des betroffenen Gliedes . Die Haare wachsen garantiert nicht nach.

warmwachs

Bin zwar kein Mädel kenn mich aber in solchen sachen aus ;).Kannst du alles machen. Aber die beste Methode ist Warmwachs.

Was möchtest Du wissen?