was genau ist Infrarot?

7 Antworten

Infrarot ist eine Strahlung. Man kann sie nicht sehen. Die Wellenlänge ist länger als die von rot, aber kürzer als z.B. Radiowellen oder Mikrowellen. Da sie eine hohe Wechselwirkung aufweist, kann man sie besonders gut als Wärme auf der Haut spüren. Infrarotstrahlung wird von allen warmen Gegenständen ausgesandt.

Infrarot ist ein lichtspektrum, welches vom menschlichen Auge nicht wahrgenommen werden kann. Es wird unter anderem zur Datenübertragung verwendet. Oder für Nachtsichtgeräte. Das funktioniert indem man den Raum mit Infrarot-Licht ausleuchtet, was ja vom menschlichen Auge nicht gesehen werden kann. Kameras können dieses Licht aber in der Regel sehen und desshalb wird das Bild dadurch heller, Qualität lässt aber zu wünschen übrig. (Siehe One night in Paris ;-) )

Mit dem Wort Infrarotstrahlung wird eine elektromagnetische Strahlung bezeichnet, die ein wenig langwelliger als sichtbares Licht ist. Diese Strahlung wird bei dem eintreffen auf den menschlichen Körper in Wärmeenergie umwandelt.

Welches die physikalischen Eigenschaften sind erfährst du unter:

http://www.infrarotstrahler-und-heizstrahler.de

Was möchtest Du wissen?