Warum ist McGee in der neuen NCIS Staffel alt und ist Gibbs immer noch der Leiter des Teams und Vance immer noch Direktor?

1 Antwort

Ziemlich spät, aber vielleicht hilft es dir auch jetzt noch: Realistisch ist es. Gibbs ist zwar schon alt und zeigt dies auch immer öfter, gerade in der letzten Staffel. Aber er ist der BESTE. Er hat eine Aufklärungsquote von 100%. Solange der nicht gehen will, würde ihn niemand rauswerfen. Du würdest auch nicht deinen besten Fußballspieler oder Manager feuern, wen ner selbst mit 80 noch jedes Spiel trifft oder Millionen erwirtschaftet. Und ohne seine Arbeit wäre Gibbs Leben ziemlich leer, also ist es sehr verständlich, wieso er nicht freiwillig geht.

Zu Vance: Er ist 5 Jahre jünger als Gibbs, also noch lange nicht alt. Und genau wie bei Gibbs: Ein funktionierendes System ändert man nicht. Wieso auch. Er hat noch das Vertrauen des SecNav, auch wenn er manchmal Mist baut, scheint er doch sehr kompetent zu sein. Und sie haben mal gesagt, dass er schon länger als seine zwei Vorgänger zusammen da ist, ja, es gibt aber keine Regel dazu, wenn er keinen Grund dazu hat, könnte er ewig bleiben.

Dem Schauspieler von McGee gehts gut, das Pummelchen hat nur eine Diät gemacht um überflüssige Pfunde loszuwerden, das treten Muskel etc. etwas mehr in den Vordergrund und man bekommt auch faltigere Haut. Er selbst fühlt sich aber soweit glücklich.

Was möchtest Du wissen?