Warum habe ich so eine Angst vor schiffen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Denke deine Angst resultiert daraus, dass du noch nie auf einem Schiff warst und das dir sonst, wenn du an Schiffe denkst, nur die horrorgeschichten in den Sinn kommen.
Wenn du deine Angst verlieren möchtest, würde ich mich langsam damit vertraut machen.
ZB ein Schiff betreten, was angelegt ist, dann mal ne kleine bootstour oder so, also immer weiter steigern.
Vergiss nicht:
Statistisch ist das Schiff das zweit sicherste Verkehrsmittel, direkt hinter dem Flugzeug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, jeder hat da seine Ängste. Ich bin mal mit einer Fähre nach London gefahren, da war ich auch extrem aufgeregt und wollte die Zeit am liebsten nach vorne drehen. Manche haben Angst vor tiefem Wasser, andere vorm Fliegen... . Klar, Unfälle kann man nie ausschließen, aber dann müsste man ja vor Allem Angst haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich bist Du in Deinem vorigen Leben bei einem Schiffsunglück ertrunken. Vielleicht warst Du ja auf der legendären Titanic dabei.

Jedenfalls entstehen unsere Seelen nicht erst im Augenblick der Zeugung oder während der Schwangerschaft unserer Mutter, sondern sie existieren bereits.

In diesem Buch findest Du Interessantes zum Thema: Trutz Hardo, Wiedergeburt - Die Beweise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat vor etwas Angst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?