Wann und warum hat sich Mike Tyson das Gesicht tätowieren lassen?

1 Antwort

Jetzt, am Ende seiner Laufbahn, hat er nochmals ein neues Tattoo: ein Kriegssymbol soll das sein. Im Gesicht! Solche Tattoos sind sehr archaischer Natur. Früher dienten sie den Kriegern zur Abschreckung. Sie sollten die Aufmerksamkeit des Gegners auf sich ziehen, um ihn für einen Moment unaufmerksam zu machen. Aber das ist noch nicht alles: Kriegssymbole im Gesicht können auch eine Schutzfunktion haben. Man will das Böse, das einem widerfahren könnte, abwehren.

Was möchtest Du wissen?