Wand verputzen und alte farbe entfernen?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, da gibt es nur eins, runter schleifen mit dem Bandschleifer. Zuerst mit einem sehr groben Schmirgel, dann fein. Wenn Ihr habt, einen Bandschleifer mit Absauger nehmen, wenn nicht, den Staubsauger dazu halten, dann gibt es nicht so viel Dreck. Aber der alte Lack muss komplett runter. Sonst habt Ihr ein Problem mit dem Aufbringen von neuen Sachen. Ich würde auch einen Gipsputz empfehlen. Keinen Kunststoffhaltigen. Je nach dem, wie die Wand unter dem Lack beschaffen ist, ggf. noch einen Haftgrund vorstreichen oder auftragen.

wie biggie schon schrieb. Firmacell oder Gipsplatten. Dann fein abspachteln und feddich. Evtl. noch kurz anschleifen.

Gibt Kleber, oder flott mit Schlagdübeln an die Wand machen. Letztere erlaubt sofort mit Tapete, beim Kleber einen Tag warten.

mfg

am einfachsten wäre eine wandverkleidung mit rigipsplatten.so kann die farbe dranbleiben und die wand wird grade.

Eine Woche ohne Ergebnis ? - Weck ihn auf und nimm ihm die Drogen weg.

LOL :-D

0

Wie versucht er sie denn zu entfernen? Mit einer Schleifmaschine?

Nein mit einem Spachtel und Schmiergelpapier

0
@Giamo458

Mit einer Schleifmaschine wird es sicher besser gehen!

0

Was möchtest Du wissen?