Vibrationsspiele?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Freundin verwendet ihren kleinen "unruhigen Freund" bei der verkehrten "Reiter" und "Doggy"! 

Damit zur vaginalen Stimulation auch ihre "Lustknospe" auf keinen Fall zu kurz kommt! -  soweit ich es beurteilen kann ... KOMMT sehr gut^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wirklich gleichzeitig stelle ich mir kompliziert vor. Ich hatte schon oft Sex bei dem auch ein Vibrator zum Einsatz kam, da stehe vielen Kerle drauf und ich natürlich auch. Aber ich denke "abwechselnd" ist hier das passendere Wort.

Gerade beim Vorspiel ist es aber schon sehr heiß damit vom Partner auf Touren gebracht zu werden. Und natürlich auch, wenn der Partner mal zu früh kommt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
unbekannt090416 21.09.2016, 13:58

Ich habe eins im Internet gefunden ..
Da wird es erst in die scheide gemacht und danach kann der Mann wie gewohnt immer wieder eindringen

0
Sanne89FKK 21.09.2016, 14:00
@unbekannt090416

Du meinst der Mann dringt ein während der Vibrator auch schon drin ist? Das stelle ich mir jetzt nicht so geil vor bzw. fällt es mir schwer nachzuvollziehen wie das überhaupt gehen soll. Vielleicht bei sehr weiten Scheiden oder sehr kleinen Vibratoren. Das trifft auf mich aber beides nicht zu schätze ich :D

Nacheinander ist aber wie gesagt auf jeden Fall schön. Erst vom Partner ein bisschen mit dem Vibrator verwöhnt werden und dann von ihm selbst.

0
unbekannt090416 21.09.2016, 14:02

Das hört sich wirklich schön An aber ich möchte ja das mein Freund auch was davon hat und nicht nur ich 🤔

0
Sanne89FKK 21.09.2016, 14:04
@unbekannt090416

Ich kenne Deinen Freund zwar nicht, aber nach meiner Erfahrung lieben es die Männer, wenn sie ihre Partnerin auch mit Sexspielzeug verwöhnen dürfen. Mein Freund hat währenddessen auf jeden Fall immer schon einen Steifen und es wird immer sehr deutlich, weil geil er es findet mich mit meinen Spielzeugen zu verwöhnen :)

1

Vibrator vorne, Mann hinten. Oder andersrum. Geht beides gut, sofern der Vibrator geeignet geformt ist, damit der Mann nicht davon verletzt wird. Ist für beide angenehm. Es gibt auch diesen Vibrator für Paare, der soll gleichzeitig die Klitoris und den Penis stimulieren beim Sex, aber da finde ich die Form noch nicht ganz ausgereift, funktioniert nur (bei uns zumindest), wenn der Mann oben ist (also weder bei Doggy noch als Reiterin). Ausprobieren😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
unbekannt090416 21.09.2016, 13:58

Genau so eins wollen wir ausprobieren;)

1
BellAnna89 21.09.2016, 14:02
@unbekannt090416

Ja, lohnt sich auf jeden Fall, aber da muss der Hersteller wirklich nochmal kreativer werden, denn es wäre besser, wenn die dicke Hälfte für die Klitoris flacher, aber dafür vielleicht etwas breiter wäre, damit er auch in der Reiterstellung funktioniert. Auch ist das Mittelteil etwas zu flexibel, darum in Doggy nicht zu gebrauchen (außer Frau hält fest). Aber kauft es euch, es macht Spaß!

1

Was möchtest Du wissen?