Unterschied zwischen iMax 3D und ''normalen 3D''?

1 Antwort

IMAX 3D bedeutet, dass es kein "Trippleflash" gibt. Das Bild wechselt also nicht zwischen den Augen. Jedes bekommt permanent sein eigenes Bild (2 Projektoren). Das gibt weniger Kopfschmerzen und ist einfach angenehmer.

Die Leinwände sich viel größer, das Bild heller, der 3d-Effekt besser, der Ton gewaltiger. Normale Kinos kommen da lange nicht mehr mit.

Was möchtest Du wissen?