Thai Massage was ist das genau?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keine Angst, bei einem "normalen" Thai-Massagestudio werden die Geschlechtsteile nicht massiert.

Manche Bordelle bieten "Thaimassagen" an, da gehört in der Tat das massieren des Geschlechtsteil dazu. So eine Massage habe ich auch einmal genossen, da war auch die Masseurin nackt und ich durfte sie auch berühren. Aber das ist wie erwähnt nur bei Massagen im Rotlichtmillieu der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht alles glauben ! Thaimassage ist ein traditionelles Handwerk aus einem  - von gewissen Ecken mal abgesehen - traditionell prüden Land.

Wenn du dort in ein Massagestudio (keins für Touristen) gehst dann sind die meisten Kunden Bauarbeiter und so....die hart körperlich arbeiten und die Massage gegen die Berufskrankheiten (kaputter Rücken u.ä.) brauchen.

Allerdings hat die Sexindustrie in Thailand eben auch Techniken wie die Massage der Oberschenkel entdeckt. Also durchaus bissl  Erotik mit bis-an-die-Grenzen-gehen, aber kein Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was?...

Der meint vielleicht eine tantrische Massage, eine Thai-Massage ist einfach nur eine Massage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?