Tattoo beim schälen auswaschen undeincremen oder in ruhe lassen?

2 Antworten

Nein nicht mit Seife. Einfach immer vor dem einschmieren lauwarmes Wasser rüber. Das "Schälen" gehört zum Heilungsprozess. Ein Tattoo ist ja im Prinzip eine Wunde. 
Gruß :) 

Wenn der Schorf sich langsam löst, nichts davon ab puhlen! Das könnte Farbe herausziehen. Wie dein Tätowierer gesagt hat, alle 2 - 3 Stunden eincremen. Nach ca. einer Woche, je nachdem, wie deine Haut darauf reagiert, fängt es an zu jucken. Nicht kratzen! Sollte es kaum auszuhalten sein, deckst du das Tattoo ab, und gehst mit einem kalten Waschlappen drüber. Nur aufpassen, dass das Motiv nicht aufweicht. Das hilft. Wenn alles gut heilt, hast du in 4 - 6 Wochen ein schönes Motiv.   

Was möchtest Du wissen?