Stundenhotel in Salzburg?

1 Antwort

Ich kenne mich nicht in Salzburg aus, würde aber empfehlen auch ein besseres Hotel zu kontaktieren. Es ist ja nicht mehr so, also ob das Anliegen etwas verbotenes wäre, und eine billige Absteige ist ja auch nicht so richtig romantisch.

Wenn ihr einen seriösen Eindruck macht, und du gehst diskret zum Concierge, dann sind die Chancen gut, dass der (möglicherweise gegen Barzahlung) auch ein Luxuszimmer rausrückt. Fragen kostet nichts, und Empfangspersonal geht täglich mit ganz anderen Wünschen der Gäste diskret um. Offiziell fällt natürlich eher eine ganze Übernachtung an - auch wenn man das vorbucht, dann müssen das Zimmer ja freigehalten werden. Aber wenn man morgens kommt, und eine Reisegruppe hat schon um 6 Uhr ausgecheckt, und die nächsten Gäste kommen erst ab 15:00 .. dann kann das ja gut sein, dass Zimmer frei sind .. . Auch Reisende fragen schon mal nach einer Nutzung übertags an, wenn der Flieger oder die Bahn um 23h geht und man tagsüber ein Zimmer braucht.

Was möchtest Du wissen?