Schwitzt man unter einem motorcrosshelm beim downhill fahren oder bei normaler fahrtgeschwindigkeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, tut man. Fullface-Helme haben zwar, wie andere Helme auch,  Lufteinlässe, sodass der Fahrtwind etwas kühlt, aber insbesondere im Sommer schwitzt man doch ganz ordentlich.

Aber schwitzen hin oder her, Fullface-Helm ist meiner Meinung nach für Downhill absolut Pflicht. Wenn du beim Downhill ohne vernünftigen Helm stürzt und dabei bisschen Pech hast, wirst du sehr schnell ganz andere Probleme haben als schwitzen oder nicht schwitzen...und das mit dem "zu Tode" wäre dann unter Umständen ziemlich wörtlich zu verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DaNiEl03052001 09.04.2016, 21:35

Das ist schon mal ein gutes Argument für ein fullface helm 👍

0

Ja tut man leider schon ein bisschen. Aber es ist einfach viel sicherer als ein Halbschalenhelm und diesen Kompromiss muss man eingehen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?