Python: liste.index() - mehrere Positionen ausgeben?

1 Antwort

liste = [1, 2, 3, 4, 5, 3, 4, 3 , 2, 2, 4, 3, 1]
positionen = list(i for i in range(len(liste)) if liste[i] == 3)

... oder als Hilfsfunktion:

def pos_n(haystack, needle):
return list(i for i in range(len(haystack)) if haystack[i] == needle)

Python - Methode Wert speichern in einem Setter einer Klasse?

Hey, ich bin auf eine Kleinigkeit zugestoßen nämlich, ich möchte den Wert einer Methode(def) speichern in dem Setter einer Klasse(Spieler) und mit Hilfe der Getter der Klasse (Spieler) den Wert aufrufen : https://hastebin.com/utesiheyom.py

...zur Frage

C-Programm in Python einbinden?

Hallo, ich habe letztens in C ein kleines Programm geschrieben, denn ich lerne gerade Python und kam auf die Idee, ich könnte ja C Programme in Python einbinden und ausgeben. Ich habe eben mal im Internet geschaut und ein paar Sachen gefunden, verstehe dies aber nicht, da ich wie gesagt erst mit Python angefangen habe, aber C dafür kann. Könnte jemand von euch mir erklären, wie ich das Programm in Python einbinde und dort ausgebe?

Post Scriptum: Das C-Programm ist eine Konsolendatei und ich habe vor, diese in einer Python GUI auszugeben.

...zur Frage

Python Mehr Nachkommastellen bei Float Zahlen?

Hi

Ich möchte eine beliebig hohe Zahl von Nachkommastellen berechnen, speichern und ausgeben können, allerdings rundedt Python immer von allein auf 16 Stück ab. Wie kann ich dieses Runden umgehen, sodass mind 50 Nachkommastellen angezeigt werden?

VG

...zur Frage

Windows/Programme mit Python steuern?

Hallo Leute!

Ich möchte Python ein Programm starten lassen. In diesem Programm soll es dann bestimmte Felder anklicken und mit Daten aus einer Liste ausfüllen (z.B. Anmelde-Daten) Welche Befehle benötigt man dafür oder welche Library braucht man dafür? Geht sowas überhaupt?

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Python: eine Programmierumgebung zum Kompilieren Zeile für Zeile?

Liebe Community,

ich schreibe für die Arbeit immer wieder ein paar Codes in Python. Am Ende sollen sie natürlich als ein Programm durchlaufen und das tun, wofür sie programmiert wurden. Zu Beginn aber fand ich es in anderen Sprachen (z.B. "R") immer ganz praktisch, dass ich sie zeilenweise ausführen konnte. Idealerweise zeigt mir die Umgebung auch eine Übersicht mit allen gerade aktiven Variablen und ihrem derzeitigen Wert - nützlich für das Debugging (zur Zeit arbeite ich mit print Variable und raise SystemExit).

Ich weiß, dass das zeilenweise Kompilieren langsamer ist, aber im Debug-Modus wäre mir das egal.

Derzeit nutze ich den PyCharm und JetBrains, aber der ist mir auch insgesamt etwas zu unübersichtlich. Habt ihr eine bessere Empfehlung für mich?

Falls das wichtig ist, ich habe Anaconda Python 2.7 installiert. Danke!

...zur Frage

Python 3 Alle Teiler einer Zahl ausgeben?

Hallo liebe Community!

Leider habe ich wieder einmal eine kleine Blockade. Ich komme bei folgendem Code nicht weiter. zahl = 1 i = (zahl + 1) wert = (int(input("Geben Sie eine Ganzzahl ein: ")))

while(zahl != wert): if (zahl * 10 / i % 10 == 0): print("Alle Teiler von " + str(wert) + " sind:",i) zahl = zahl +1

Ist dieser Fehlerhaft? Und was muss ich ändern damit er richtig funktioniert. PS. Ich will das das Programm alle Teiler einer vom Benutzer eingegebenen Zahl ausgibt.

Danke im Vorraus Kireznieh

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?