Postbank Finanzassistent gesperrt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

Es gibt drei Varianten

  1. Per Post
  2. Per Fax
  3. Per Telefon

Per Post

Du must einen unterschriebenen Brief an eine kontoführende Postbank schicken. Aktuell gibt es hier zwei Adressen

  • Postbank München
  • Bayerstr. 49
  • 80335 München

und

  • Postbank Hamburg
  • Überseering 26
  • 22297 Hamburg 

In dem Brief schreibst du ganz einfach "Ich brauche eine neue PIN für mein Konto mit der Nummer XYZ. Name, Datum, Unterschrift"

Per Fax

Du schickst ein Fax mit ungefähr folgendem Inhalt "Ich brauche eine neue PIN für mein Konto mit der Nummer XYZ. Name, Datum, Unterschrift" an die Nummer

0228 5500 5515

Per Telefon

Wenn du eine Telefonbanking-PIN hast, dann kannst du bei der Postbank unter 0228 5500 5500 anrufen und dein Konto entsperren lassen.

Quelle: https://antworten.postbank.de/frage/was-mache-ich-wenn-meine-pin--mein-passwort-gesperrt-ist-84231.html

cheers,

Pumukelein

Sehr geehrter Herr ...,

vielen Dank für Ihre E-Mail. Sie teilen mir mit, dass Ihr Passwort gesperrt ist. Um diese Sperre aufzuheben,  melden Sie sich im Online-Banking an. Geben Sie Ihre Postbank ID und Ihr richtiges Passwort ein und bestätigen Sie
die Eingabe mit einer TAN.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte.

Mit freundlichen Grüßen und ein schönes Wochenende

Also auf Normaldeutsch:

Mit dem PC Einloggen, entweder über die selbstgewählte Postbank ID oder die Kontonummer, dann das richtige Passwort eingeben und mit einer Tan (Welches Verfahren mann auch immer nutzt) eingeben und schon sollte das alles wieder frei sein. Ansonsten einfach per mail Kontakt mit der Postbank aufnehmen, das dauert zwar ein paar Tage, aber da wird einem wirklich geholfen.

MfG

Was möchtest Du wissen?