Pokemon GO geht nicht wegen Fake GPS?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht hat die App bei Android in den Entwickleroptionen die Funktion "Pseudostandorte zulassen" aktiviert - Pokemon Go scheint das zu erkennen und aktzeptiert das GPS Signal nicht mehr.

Wenn du es wieder deaktivieren willst musst du zuerst die Entwickleroptionen aktivieren, das geht so: Einstellungen > Optionen > Geräteinformationen... hier drückst du nun mehrmals auf die Buildnummer, dann bekommst du den Hinweis, dass du nun Etwickler bist.

Jetzt gehst du einen Schritt zurück zu den Optionen und hast die Zusatzoption "Entwickleroptionen". Hier kannst du das Häckchen für Pseudostandorte wieder deaktivieren und alles sollte wieder funktionieren.

Mir ist das Selbe passiert. :-D

unbekannt2318 25.07.2016, 15:04

Ja aber bei mir ist das Problem bei mir verdeckt es die Einstellung im Spiel da oben steht Standorte konnte nicht ermittelt werden und das geht auch nicht weg

0
Toyobaru 25.07.2016, 15:43
@unbekannt2318

Nicht die Einstellungen im Spiel sondern in Android unter Einstellungen. Genau wie ich es oben beschrieben habe.
Wird ziemlich sicher das Problem sein was du hast.

0

Kann gut sein das du gebannt wurdest und nun einen neuen acc brauchst

unbekannt2318 24.07.2016, 23:33

Ja hatte schon nen neuen gemacht ich kann aber nochmal probieren

0
boonning 24.07.2016, 23:33

Na dann haben sie; evtl dein gerät gesperrt

0

Was möchtest Du wissen?