Pinsel reinigen von Acrylfarbe?

3 Antworten

solange acrylfarbe noch feucht ist kann man problemlos mit normalen wasser die farbe entfernen. ist sie getrocknet ,sind die pinsel ein fall für den mülleimer.

die dinger sind schrott, schade drum. deshalb immer gleich nach gebrauch reinigen.

Zu blöd, wenn man die teuren Malpinsel nicht gleich auswäscht und sie durch eingetrocknete Acrylfarbe hart und unbrauchbar geworden sind. Bloß nicht wegwerfen! Ich fülle einen Plastikbecher ca. 5 cm hoch mit reinem Essig und stelle meine Pinsel mit den Borsten hinein. Nach etwa einem Tag kann man die Pinsel mit lauwarmem Wasser auswaschen. Die getrocknete Farbe löst sich mühelos von den Borsten, ohne den Pinsel zu beschädigen. Eventuell muss man sanft mit den Fingernägeln nachhelfen. Bei besonders dicken Pinseln mit einem Kamm oder einer Bürste unter fließendem Wasser die Rest aus dem Inneren des Pinsels kämmen. Die Pinsel sind nach dem Essigbad herrlich weich, kein bisschen brüchig und wie neu.

Quelle - Frag-Mutti.de: https://www.frag-mutti.de/eingetrocknete-acrylfarbe-aus-pinseln-entfernen-a36370/

ich hab im kunstunterricht gelernt, das die pinsel dann zum wegschmeißen sind.

habe keine richtige Methode gefunden das geklappt hat. Da war die teure pinsel eine Verschwendung

Was möchtest Du wissen?