Normales Video zu Zeitraffer Video umwandeln?

3 Antworten

Teil 2.  

Man kann das Video das beschleunigte Video so immer und immer weiter Beschleunigen: also immer das zuletzt abgespeicherte wieder öffnen, beschleunigen, abspeichern..

Auf "Datei" Klicken und in der Spalte auf "Film Speichern" klicken - (Videobearbeitung, Zeitraffer) Nach dem auswählen, der gewünschten Verwendung kann man die Datei abspeichern - (Videobearbeitung, Zeitraffer)

Vielen Vielen Dank! Du hast mir sehr geholfen

0

Mit eig. jedem Videoschnittprogramm ausser Windows Movie Maker, da bin ich mir nicht sicher. 



Und wie mache ich das denn?

0
@xXsorryXx

Du öffnest Windows Movie Maker, Importierst ein Video und gehst dann auf "Bearbeiten" oder sowas ähnliches. Dort kannst du die Geschwindigkeit auf 64x setzen, d.h. du hast das Video 64mal so schnell wie vorher. Wenn du das dann exportierst und den Vorgang wiederholst, wird das Video immer schneller, bis zur gewünschten Geschwindigkeit.

0

Ja und wie? Ich habe wirklich keine Ahnung von sowas.

0
@Nick2212

Ich versuche, ein kleines Tutorial mit Bildern zu machen.. Bitte etwas Geduld

0

Das ist sehr nett! Vielen Dank!

0

Das sind die ersten 5 Bilder der Reihe. 

1. Movie Maker öffnen - (Videobearbeitung, Zeitraffer) Auf das gestrichelte Rechteck klicken - (Videobearbeitung, Zeitraffer) Gewünschtes Video auswählen - (Videobearbeitung, Zeitraffer) Video ist importiert und wird nun im Rechteck angezeigt. - (Videobearbeitung, Zeitraffer) Auf "Bearbeiten" klicken und in der Spalte die gewünschte Geschwindigkeit wählen - (Videobearbeitung, Zeitraffer)

Was möchtest Du wissen?