Mit Rauch im Mund reden

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

meinst du ohne das der rauch raus kommt ??

6

ja xD

0
16
@Ceeree

dann musst du nach jedem wort wieder ganz leicht einatme....da gibts manche die sagen: ein (einatme) guter (einatmen) Raucher (-:-) kann (-:-) reden (-:-) ohne (-:-) dass (-:-) rauch (-:-) aus (-:-) seinem (-:-) mund (-:-) kommt (-:-) ;9

0

Hallo Ceeree,

sag ja nicht, dass du das ausprobieren willst! Schau lieber die Menschen, die was gut und gesund machen!

Hier einige Meinungen über das Rauchen:

  1. Hallo, ich habe längere Zeit viel geraucht. Ich dabei nie das Bedürfnis aufzuhören. Dann eines Tagen war ich mit Freunden in einer Bar (ein Raucherlokal). Das erste was mir aufgefallen ist war der beißende Rauchgestank. Widerlich. Und dann habe ich bemerkt wie ekelhaft Menschen beim Rauchen auf mich wirken. Ich habe meine übrigen Zigaretten verschenkt und nie wieder geraucht. LG Evi
  2. dann muss man den Hebel mal umlegen in der Birne. Habe einen guten Freund an Lungenkrebs verrecken sehen. Das hat bei mir den Hebel um gelegt.
  3. die letzte zigarette ausgemacht und keine mehr angemacht - war nicht einfach, mit willensstärke klappt es aber - veränderungen: die klamotten stinken nicht mehr - man hat mehr geld in der tasche - die wohnung stinkt nicht mehr - man fühlt sich nach einiger zeit wieder gesünder, hat mehr kondition beim joggen

  4. Rauchen ist im allgemeinen schädlich und schlimm. Für Erwachsene genauso wie für Kinder. Nur bei Dir kommt hinzu, dass Du noch nicht ausgereift bist und somit da auch Gefahren auftreten können. Lass die Finger weg von den Glimmstengeln. Noch kannst Du es, später nicht mehr.

kann man auch nicht denn sobalt du den mund zum reden aufmachst entweicht der rauch

6

also ich kenn viele die das gut können

0

Was möchtest Du wissen?