Maler\Lackierer als mädchen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man sollte sich von dieser Vorstellung "Männer-/ Frauenberuf" endlich lösen. Sowas gibt es nicht mehr. Jeder ist frei, den Job zu wählen, den er möchte. 

Es gibt nur ein paar wenige, geschlechterbezogene Berufe aufgrund körperlicher Unterschiede.

Ich finde deine Wahl gut. Du musst aber auch mutig dazu stehen, denn du wirst immer wieder in Frage gestellt werden.

Dankeschön ,ja ich stehe sehr dazu. meine Familie unterstützt mich auch darin. Talente sage ich jetzt mal habe ich auch ohne eingebildet rüber zu kommen. das ist das,was ich später sehr gerne machen möchte.

1

naja, gaffen tun die ja immer.

Du musst selber wissen, was der richtige Beruf für dich ist und ob du glücklich damit wirst, egal was die Anderen dazu sagen. wenn es dir spaß macht und du Talent dafür hast, kannst du doch auch als Mädchen Maler/Lackierer werden.

ja das stimmt. danke für die Antwort,werde langsam immer sicherer, diesen Beruf zu erlernen

1

Naja kommt darauf an wie sehr es dir gefällt,

wenn es dir Spaß macht warum denn nicht.

aber als kleiner hinweis denk auch immer noch ans geld was du dabei ungefähr verdienen würdest.

Da wärst du bei weitem nicht die erste Malerin.

Mach das was du willst und lass dich nicht verunsichern, solange es dier spaß macht

Wenn es dir Spaß macht, mach es.

Was möchtest Du wissen?