Lange Hosen im Sommer (Mann)?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo :)

Ich trage selbst fast immer lange Hosen (bin 26), weil ich es beruflich muss & die kurze Hose eigentlich nur zuhause "zum Chillen" rauskrame oder zum Schlafen^^ mich schaut nie jemand "komisch" an ----> wenn es doch mal einer tun sollte, wäre es mir egal :)

Diesbezüglich sollte man sich das nicht zu Herzen nehmen und Blicke sowie Gerede ignorieren.. und wenn du lange Hosen sowieso für dich passender bzw. einfach besser findest, ist doch alles okay :)

Trag doch lange Hosen, wenn du dich darin wohl fühlst. Ich trage im Sommer auch sehr selten kurze Hosen und auch nicht unter 35 Grad.

zum glück leben wir in einem freien land. trag die klamotten in denen du dich wohl fühlst.

Klar, mein Freund trägt auch ausschließlich lange Hosen weil er kurze nicht mag... das gleiche gilt für langärmlige Hemden :D also mach dir deswegen keinen Kopf! 

Klar kannst Du lange Hosen tragen.

Wenn Du später mal einen Beruf ausüben solltest (und nicht gerade Bademeister bist), dann hast Du vermutlich nicht einmal die Wahl, sondern MUSST lange Hosen anhaben.

Alles ok.

Grüße, ------>

Klar ist es ok, nur was hast du gegen deine Beine? Vielleicht hast du bisher in den falschen Läden nach kurzen Hosen geschaut. Man muss erst rausfinden, welcher Stil einen am besten stehen.

Wenn du dich damit wohler fühlst natürlich

Was sollte daran nicht ok sein?

Trage auch sehr ungern kurzärmlige Hemden
Klar kannst du lange Hosen anziehen

Natürlich ist das okay; kurze Hosen sind was für kleine Jungs und Pfadfinder.

Daheim und in der Badeanstalt sind kurze Beinkleider beim Herren in Ordnung. Ansonsten rät der Modeknigge ausschließlich zur langen Hose :)

Was möchtest Du wissen?