Kyäni Vertriebspartner werden Erfahrungen, Seriös? Geld verdiene?

28 Antworten

Der Widerspruch

Der hervorragend geschulte Kyäni-Mensch erzählte neulich in seiner Webpräsentation, dass wir die bösen freien Radikale einfangen müssen, die unsere Körper belasten und uns krank werden lassen etc. Also, alles was man schon seit 10 Jahren kennt und im Prinzip der Wirkung von E300, Ascorbinsäure oder auch Vitamin C entspricht. Interessanter Weise meinte er anschließend, dass Kyäni ein supertolles Mittel hat, welches dem Körper Stickstoffmonoxid bereit stellt, das sehr wichtige Funktionen erfüllt du dem Körper nur Gutes tut etc. Komisch, hab ich im Chemieunterricht etwas mißverstanden?? Ist Stickstoffmonoxid nicht ein Radikal?? Also zuerst nehme ich das Mittel , welches die freien Radikale fängt und zerstört - was ich völlig in Ordnung finde- und dann nehme ich die Kapseln die Stickstoffmonoxid-Radikale im Körper bilden, wo doch Stickstoffmonoxid (s.a. Wikipedia) hochgiftig sein soll?? Gibt es denn belastbare - also international anerkannte Langzeitstudien dazu??

Ich denke, Kyäni baut das übliche Schneeballsystem auf und nutzt lediglich die Gunst der Stunde, noch nicht zu sehr in der Kritik zu stehen. Die Top 10 der Pyramide (die Besten der Besten der Besten) werden sich in 1-2 Jahren ne goldenen Nase verdient haben, der Rest kriegt ein paar Krümel ab und anschließend überlässt man den halbtoten Patienten irgendwelchen Leuten, die motiviert genug sind von den Krümeln zu leben oder macht den Lasen dicht - so wird das laufen, denn so läuft es immer.

Dein beitrag liest sich super :) bis zu dem moment in dem du schneeballsystem sagst. Das macht alles wieder kaputt :( weil ein schneeballsystem nicht network marketing ist, und man das auch nicht verwechseln sollte... 

1

Okay das geht jetzt nahe an Rufmord und Falschaussagen...

1

Guten Abend

"In der Kürze liegt die Würze". Es gibt genau 4 Produkte in der Medizin die einen Nobelpreis gewonnen haben. Der letzte Preis wurde 1998 dem Ärzteteam vergeben das im Auftrag von Kyäni das Produkt Nitro Xtreme entwickelt hat. Kyäni ist Mitglied der österreichischen Handelskammer. Wer das macht was die Upline sagt macht sehr viel Geld. Natürlich nur wenn derjenige auch etwas tut. Es wird in der Gruppe gearbeitet und unterstützt. Kenne kein gleichwertiges Unternehmen. Kyäni nimmt für das Unternehmen 48% vom Umsatz für Produktherstellung und die Infrastruktur. 52% wird an die Unabhängigen Geschäftspartner Provisionen ausbezahlt. Alles was normalerweise bei einer Selbständigkeit entwickelt und Produziert werden muss wird von Kyäni zur Verfügung gestellt. Sogar die eigene Webseite. Zudem nützen die meisten Produkte im Zusammenhang mit Alkohol und Drogen nichts. Bei den Kyäni Produkten braucht nicht jeder die gleiche Dosierung und muss sie selber herausfinden. Ich habe ein konvenzionelles Unternehmen mit 60 Mitarbeiter. Dies habe und schon länger und betreibe es weiter da auch Menschen die tradizionell arbeiten wollen die Möglichkeit weiterhin haben sollen. Wer mit Kyäni Networking betreibt ist definitiv am richtigen Ort. Wenn es nichts gutes sein soll warum sind viele selbständige Unternehmer daran beteiligt die wie jeder andere auf der untersten Stufe beginnen. Ich war auch so einer. Frage: Warum diskutiert ihr über etwas das ihr nicht wollt und nicht versteht? Ein Produkt das Nobelpreis gekrönt ist muss etwas gutes sein sonst hätte es nicht diese Auszeichnung. Supradin z.B. hat es nicht. Magenschoner auch nicht.

Kyäni wurde mit dem Qualitätssigel ausgezeichnet das bis jetzt weltweit nur 18 Firmen bekommen haben. Kannst du auch so eine Leistung vorbringen? Somit ist wohl alles gesagt.

ich habe mir das ganze sehr gut und genau angeschaut und bin jetzt auch eingestiegen. klingt sehr gut und meine beste freundin hat bereits nach 2 wochen 120.- einfach so als bonus erhalten. das will ich auch und noch weiter =) echt cool und die produkte finde ich auch echt gut, nachdem ich diese erst getestet habe
da könnt ihr mal die Produkte anschauen: angih.kyani.com =)

Hallo, ich habe mich hier angemeldet, weil ich denke, dass ich jetzt auch mal meinen Senf dazugeben muss. So ein Portal ist natürlich höchst subjektiv, denn alle schreiben anonym. Ich bin einer der erfolgreichsten Kyäni Vertriebspartner, das will ich hier nicht leugnen. Aber ich habe auch das Gefühl, dass Menschen, für die diese Vertriebsform nicht geeignet ist, unbedingt mit allen Mitteln andere von ihrem Glück abhalten wollen. Das die Produkte sensationell sein müssen, wenn sich eine Firma weltweit auf eine Produktkombination verlässt, scheint einigermaßen logisch. Dass es Konkurrenzunternehmen stinkt, dass scharenweise Partner ihrer Unternehmen zu Kyäni wechseln und deshalb gern mit Schmutz geworfen wird, scheint auch logisch. Ich kann nur sagen, dass ich seit 24 Jahren selbstständig im Vertrieb arbeite und noch niemals zuvor so ein einfach umzusetzendes System kennengelernt habe. Entscheidend ist natürlich, dass ich es auch so arbeite, wie es mir erklärt wird. Jeder Kunde erhält eine 100% Zufriedenheitsgarantie und kein Vertriebspartner hat Verpflichtungen über seinen Aktivitätsstatus hinaus. Höhere ethische Maßstäbe habe ich noch niemals vorher kennengelernt. Abgesehen davon, dass ich schon mehr als gut von Kyäni leben kann, habe ich in den wenigen Monaten einige Partner von mir ins Autoprogramm gecoacht, in anderen Firmen dauert das Jahre. Ich kann nur den Menschen, die ein "WARUM" haben und in ihrem Leben voran kommen wollen aus vollstem Herzen zurufen: "Sprecht mit den Erfolgreichen über eure Ziele und geht dann mutig ans Werk!". Für Nörgler und Skeptiker ist kein Network der Welt gut genug, denn Network Marketing ist vor allem eine Einstellungssache und hat mit Selbstvertrauen und dem unbändigem Wunsch zu tun, mehr aus seinem Leben machen zu wollen. Ich bin im Internet über just-call.me zu finden und stelle jedem gern mein Ebook zur Verfügung, in dem ich schonungslos schreibe, was mir passiert ist. Mein System funktioniert, vielleicht lernen wir uns ja bald persönlich kennen, bis dahin grüßt herzlich Bamileke

just-call.me - (Mittel, Nahrungsergänzung, Vertriebspartner)

Herzlichen Dank für diese absolut wahren Aussagen. Endlich einer der ganz genau weiss von was er spricht. Ich bin Dein FAN! Du hast die Nägel auf die Köpfe getroffen und unser Kyäni Herz gerettet. Ich danke Dir Du bist mein Kyäni Held! Liebe Grüsse von kyanistar2014

0

Super Elias! Das Du zumindest bei Kyäni kurzfristig diesen Erfolg hast, will keiner Beanstanden, aber die Wahrheit ist, daß Du damals in dieser Branche tätig warst, dadurch schon viele Geschäftspartner hattest/kanntest und natürlich vor Kyäni die anderen Unternehmen vergöttert hast, wie z.B. MonaVie, damals sagstest Du ja auch, daß dieses Unternehmen das beste etc... ist .... wenn dann jemand, der eine große Struktur hat, wechselt, dann folgen Dir viele, und da viele mit den Business Paketen einsteigen, da puhst man den Umsatz hoch. So ist es und Du hast viel bei Kyäni verdient, dies leugnet keiner, aber es wird nicht von Dauer sein, da sich dieser Hype legen wird und gibts weniger Einsteiger, mehr Aussteiger, Kündigungen von Abos. Das ist Realität, sobald jemand merkt, daß er nicht verdient, hört er auch, dies meist nach paar Monaten....

0

Hallöchen :-) Also ich nehme nun seit einem Monat Kyäni und bin total begeistert. Zum einen hat sich dadurch meine Gemüstlage sehr verbessert (ich nehme seitdem keine Antidepressiva mehr), auch sind meine Schlafstörungen weg und auch eine Verbesserung meines Stoffwechsels konnte ich verzeichnen. Mittlerweile nimmt es beinahe meine ganze Family und ich könnte so viele tolle Erfolgsgeschichten berichten. Ich kann es echt nur wärmstens weiterempfehlen und dass obwohl ich normalerweise GAR NICHTS von Nahrungsergänzungsmittel halte und anfänglich wirklich sehr, sehr skeptisch war. Wenn jemand weitere Informationen zu diesem Produkt haben möchte, stehe ich gerne zur Verfügung! tamy.kyaeni@gmail.com

Komisch, alle Kyäni-Jünger schreiben den gleichen Sums. Wird euch das auf den Jubel- und Klatschveranstaltungen so beigebracht? Und daß du jetzt keine Antidepressiva mehr nimmst wegen Kyäni, das soll doch bitte Dein Arzt glaubhaft und nachvollziehbar belegen.

2
@TheQuassy

Von wo Weisst du das es nicht stimmt. Dabei gewesen? Eigene Erfahrungen mit dem Produkt gemacht?

0

Was möchtest Du wissen?