Kniffel Full House in Libre Office?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde die Zahlen erstmal in einem Array sortieren.

{2, 2, 2, 5, 5}

Jetzt kannst du eine verschachtelte IF-Abfrage machen oder du versuchst einen Inline-Ausdruck.

Ich würde wohl mit einer For-Schleife durchflitzen und zählen.

int z;                //Zahl zum Vergleichen
int p=1;              //Pasch
z=wuerfel[0];
for(i=1;i<6;i++){
  if(wuerfel[i]==z){  //wenn aktueller Würfel gleich dem gemerkten Würfel
    p=i+1;            //Pasch
    z=wuerfel[i];     //Zahl merken
  }else{
    //Zahl unterschiedlich, ggf. neuer Pasch beginnt
    //Wenn p<>1 ist dann könnte man hier ausgeben 2er Pasch, 3er Pasch, usw.    und p wieder auf 1 setzen
    z=wuerfel[i];     //Zahl merken
  } 
}

Ich habe den Code nicht getestet ist nur mal ein Ansatz :-)

ich habe es schon geschaft :D die formel bei mir ist =WENN(UND(M11+M12=15);25;0) aber trotzdem danke

0
@Nichtz

Mit der Summe hatte ich anfänglich auch überlegt. Das Problem ist halt du weißt nie die Reihenfolge.

0

Was möchtest Du wissen?