Kann man süchtig nach E-shisha werden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Versuche Kleinkinder vom Schnuller zu entwöhnen.

Sucht gibt es auf den verschiedensten Gebieten, jeder Mensch geht anders damit um bzw. verfällt oder kann ihr widerstehen.

Einige Freunde von mir rauchen nach getaner Arbeit eine Zigarette; für mich wäre das unmöglich.

Natürlich - man kann auf viele Dinge süchtig reagieren. Die üblichen Süchte sind: Nikotinsucht, Alkoholismus, Drogenabhängigkeit - aber man kann auch eine Sucht auf Süßes entwickeln, auf Sex, auf Anerkennung .... - alles im Rahmen des Möglichen. lg Lilo

Naja Nikotin ist da keins drin, es ist eher eine Sucht bis sie leer ist , ich hatte eine , hab sie innerhalb von 2 Tagen leer geraucht , weil man eben wie bei so ner Chips Tüte nicht aufhören konnte aber danach nie wieder eine angerührt .

Ja habe viele Freunde die jetzt süchtig danach sind 

Du kannst süchtig von allem werden das wichtigste spielt die Menge.

Am besten du rauchst gar nicht. Wenn du beweisen willst, dass du unreif bist, dann rauchst du und benimmst dich aufmüpfig. Wenn du beweisen willst, dass du ernstzunehmen bist, dann verhalte dich vernünftig und sachlich.

Ja natürlich, Shisha ist ja immer noch eine Droge. 

Was möchtest Du wissen?