kann man noch kopfgeldjaeger werden

6 Antworten

das konnte "man" noch nie: einzige ausnahme ist die jagd nach leuten, auf deren ergreifung eine belohnung ausgesetzt ist: wenn man dann der polizei oder anderen behörden einen entscheidenden hinweis liefern kann, bekommt man die ausgesetzte belohnung. diese "westernquatsch" gab, bzw. gibt es noch in den usa. wo es nach tv-berichten sogar echte firmen gibt, die auf der jagd nach gesuchten personen sind.- grauenhaft! zum glück sind unsere behörden da nicht so drauf.

Ist aber kein anerkannter Lehrberuf.

fleißig xy schauen und die dort gesuchten täter überführen. in den usa läuft es allerdings etwas anders.

Was möchtest Du wissen?