kann man klebereste von doppelseitigem klebeband aus teppich entfernen?

4 Antworten

Hatte eben gerade dasselbe Problem. Haben einen Türkisfarbenen Teppich auf dem Doppelseitiges Klebeband ist.

Da dein Beitrag schon etwas länger her ist, gehe ich davon aus, dass sich das schon erledigt hat. Trotz allem...

  1. Nimm Acetonfreien Nagellackentferner (hat zum einen den Vorteil, das es nicht so wahnsinnig übertrieben stinkt!)
  2. Tränke ein WattePAD damit (ganz wichtig! Alles andere wirft zuviele Fusseln)
  3. Lege das getränkte Wattepad auf den Klebestreifen (am besten nochmal die Flasche vom Entferner nehmen und kreisende Bewegungen auf dem aufm Streifen liegenden Pad machen und nen paar Sekunden einwirken lassen) Schauen ob sich das Klebeband beim wischen mitm Wattepad löst...falls nicht, Wattepad nochmal hinlegen und ein wenig Nagellackentferner drüber giessen... Hat bei mir 1A funktioniert...war schon total verzweifelt bis ich auf die Idee kam. Die Flasche kostet max. 0,59€ anstatt teure Entferner für den Handwerksbedarf...;-)

da sollte der Vermieter den Vormieter haftbar machen, damit der den schaden / neuenteppich ersetzt...

ich habe mir grade alle mir bekannten möglichkeiten durch den kopf gehen lassen, aber egal wie man es dreht - wird bei klebebandresten im teppichflor nicht klappen...

bei glatten flächen kann man mit föhn und küchenrolle viel erreichen

bei stoffen mit tiefkühlfach und klebematerial im kalten zustand rausbrechen..

selbsst mit einem lösungsmittel versaust du den teppich nur noch mehr...

ich hoffe, dass irgendjemand hier eine idee hat... lg

Nach einem Ratschlag von tesa: Vorsichtig mit Petroleum versuchen.

Hallo, hab das eben mit dem Nackellackentferner gemacht und möchte mich recht herzlich für diesen wertvollen Tip bedanken. Keine 2 Minuten war der Klebefleck weg :-)..vielen Dank an 

Butterflylupin

Was möchtest Du wissen?