J1 Untersuchung. antwortet schnell!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  1. das musst du wissen, meine Eltern sind nicht mit zur Untersuchung reingekommen, das wollte ich auch gar nicht
  2. dann ist das eben so, eine Erektion ist eine natürliche Reaktion deines Körpers und für braucht man sich nicht schämen. Der Arzt weiß das und der Arzt weiß auch, dass gerade in dem Alter der Penis schneller mal steht als man gucken kann, auch ganz ohne Grund. Das ist also nichts schlimmes!
  3. Auf jeden Fall, denn dann können evtl. Krankheiten oder Entwicklungsstörungen früh erkannt und somit auch besser behoben werden. Das ganze tut auch nicht weh und ist nicht schlimm, also wüsste ich nich wieso man es lassen sollte...

Hallo,

Solange du keine bestimmten Problemen hast solltest du deine Eltern nicht mitnehmen. Ausziehen musst du dich nicht ganz und wenn dann sollte das der/die Arzt/Ärztin nicht abschrecken du wärst ja nicht der einzige dem sowas passiert. Die Untersuchung ist wie eine Rutine Untersuchung nur bisschen ausführlicher. Du musst nicht kannst aber wenn du auf der sicheren Seite sein willst.

LG

Geh mot deinen vater dahin
Ich hatte schon paar untersuchungen mit ausziehen und hab mir vorher einen runterge**lt damit das nicht passiert

ich glaube der Tipp mit dem masturbieren ist echt gut vielen vielen dank

0

Du kannst auch ohne Elternteil gehen
Und die Fragen dich auch noch so Sachen ob du Drogen nimmst usw...
Aber bei dir wird es dann ein männlicher Arzt sein

Was möchtest Du wissen?