Ist luzides träumen wircklich so realistisch?

1 Antwort

Also ich hatte früher ein paar luzide Träume. Meistens war es so, dass sie so um die 2 Stunden angehalten haben. Aber das ist unterschiedlich.. je nachdem wie lange du kontrollieren kannst im Traum zu bleiben. Da gibt es Tricks wie im Traum auf die ihr zu gucken und einmal weg zu gucken und wenn sie Uhrzeit noch gleich ist, ist es ein Traum oder versuchen einen Finger durch die Hand zu stecken also Dinge die in Wirklichkeit nicht möglich sind. Meistens war es bei mir so wenn ich gemerkt habe, dass ich gerade in träum bin. Bin ich direkt aufgewacht. Aber wenn man das ein bisschen übt dann funktioniert das echt. Und ja sie sind sehr realistisch. Man kommt Dinge wie Wind oder Wärme biel intensiver wahr im Traum und man kann alles bestimmen. Das ist echt cool. Also wenn du ein bisschen Obst und Geduld hast, dann werden die Nächte echt ein Spass weil man die Kontrolle über seine Träume hat und Gespräche, Handlungen und Figuren wie man woll hervorufen kann. :)

Tut mir leid für die Autokorrektur :D

0

Also so wie ich jetzt sehe und so so bin ich dann im Traum oder was? ich hoffe du verstehst was ich meine 

1
@Tommy500000000

Ja also das ist echt wie eine art Film. Also zuerst träumst du ganz normal aber wenn du merkst, dass du gerade nur träumst aber immer noch im Traum bist, dann musst du unbedingt versuchen es zu schaffen im Traum zu bleiben. Das viel mir oft schwer aber nach ein paar mal üben funktioniert das echt. Meine Freunde und ich haben das als Experiment gemacht. Und dann kannst du dir im Traum sagen jetzt möchte ich das und das machen. Und was auch hilft ist beim einschlafen immer daran zu denken und zu sagen ich Träume nur

1

Was möchtest Du wissen?