ich hab fieber und mir ist mal warm mal kalt...

7 Antworten

Das Gehirn erhöht die Sollwerttemperatur, damit durch die erhöhten Temperaturen die Bakterien abgetötet werden. Der Körper möchte also überhitzen.

Falls dieser Sollwert sehr hoch ist - 38,5-40 Grad C, empfinden wir den Unterschied zwischen gewünschter und tatsächlicher Temperatur als sehr groß und frieren.

Beim "Frieren" bekommen wir Gänsehaut, indem sich die Hautporen zusammenziehen, um keine Wärme zu verlieren. Zittern ist nichts anderes, als Muskelkontraktionen, die Wärme produzieren. Zusätzlich ziehen wir uns warm an, um möglichst schnell die vom Körper erforderten Temperaturen zu erreichen.

Sobald die Solltemperatur erreicht ist, fängt man wieder an zu schwitzen, damit man nicht völlig überhitzt, und bei Abfallen der Solltemperatur zu normalen 36-37 Grad schwitzen wir um dadurch die Hitze wieder loszuwerden.

Quelle: https:/ /de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20070729153902AASLsZM

Keine Sorge, das ist ganz normal! Bleib trotzdem liegen bis es dir besser geht, wenn es dir danach ist, kannst dir kalte Wadenwickel machen, ein nasses Handtuch getränkt in kaltem Wasser um die Waden wickeln, dadurch wird dir wieder etwas kühler, wenn dir heiß ist. Wenn dir kalt ist hilft vielleicht eine Wärmflasche etwas. Gute Besserung :-)

Das ist bei Fieber normal, weil der Temperaturhaushalt deines Körpers gestört ist. 39 Grad ist nicht tödlich, also keine Sorge. Weiterhin im Bett bleiben, viel Tee trinken und sich pflegen lassen. Evtl. fiebersenkende Medikamente geben lassen. Wenn dein Schlafzimmer zu kühl ist, setze eine Mütze auf und ziehe Socken an.

Mach die keine sorgen das ist nur Schüttelfrost das ist normal bei Hohem Fieber, nimm Fieber Saft oder Tabletten. Gute Besserung

Du kannst einen Infekt bekommen. Gehe doch zu einem Arzt. Der wird dir etwas geben damit das besser wird. Alles Gute.

Wenn man sehr schlapp ist zum Art gehen???

Ich bin bei Fieber nie zu einem Arzt gegangen.

Wenn ich eine Erkältung mit Fieber hatte, war sie schneller wieder weg, als eine Erkältung ohne Fieber. Also Fieber ist nur eine Abwehr des Körpers.

1

Was möchtest Du wissen?