Höchstgeschwindigkeit Audi 80 B4 ABT?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist wohl beides richtig. Tachoanzeigen in Fahrzeugen gehen bis zu 7% vor. Das heißt, 177 km/h können auf dem Tacho durchaus als 190 km/h angezeigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Dinge sind zu beachten, daß hat aber jetzt nichts mit diesem Fahrzeug zu tun, sondern ist allgemein gültig:

1) Wie schon von anderen Usern mitgeteilt, darf der Tacho meines Wissens nach bis zu 7% zuviel anzeigen (aber niemals zu wenig!).

2) Die in den Papieren eingetragene Höchstgeschwindigkeit bezieht sich auf die Drehzahl bei Nennleistung. Nennleistung= die Spitzenleistung, welche eingetragen ist z.B.: 100 KW / 136 PS bei sagen wir mal 5700 1/min. - wenn der Motor aber mehr drehen kann, bis zum Beispiel der Motor in den Drezahlbegrenzer geht, wird das Auto logischerweise schneller, selbst, wenn die Motorleistung aufgrund der Drezahl sogar wieder abnehmen sollte.

Somit erklärt sich, daß auch ohne die genannten 7% ein Auto schneller fahren kann und letztendlich auch darf, als es der eingetragenen Höchstgeschwindigkeit entspricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das eine ist gemessene werksangabe das von deinem opa was am tacho angezeigt wird. der ist aber nicht geeicht ungenau und kann um etliches vor gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?