Haarfarbe wird nich mehr angenommen,?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich komm nicht ganz mit.. Was für eine Farbe hast du momentan und was möchtest du haben?

Wenn du die dunkle Farbe raus haben willst, dann bringt Entferner etwas.

Gegen den Ansatz kannst du nichts tun, das kommt eben, wenn die Haare wachsen. Die hellen Spitzen kommen wahrscheinlich davon, weil sie sehr kaputt sind. Meiner Meinung nach merkt man das vorallem bei Tönungen und Directions/Manic Panic. Da hält Farbe eben nicht so lange (Hab selber lange blondiert und bunt gefärbt und da sind die Spitzen eben nicht mehr so gut). 

Wenn du in kurzen Abständen färbst, dann schadet das auch den Haaren ziemlich. Versuche sie doch einmal Pause zu machen und lass sie sich erholen, dann hält die Farbe auch wieder besser. :)


Lg

Ramiiqaa 19.11.2015, 15:01

Momentan habe ich so eine mischung aus schwarz & braun & dunkelblonden ansatz. habe bis jetzt immer Zeit zwischen dem färben gelassen, es war dauerhafte coloration & zumal der Ansatz kam nach der 3dritten haarwäsche & die farbe verblasste, man sagt ja beim Entfernr werden die ganzen farbschichten verschieden doof gesagt &dadurch das ich so oft befärbt habe weiss ich ja nich

0

Gönn deinen Haaren eine Pause und lass sie dir das nächste mal von einem Friseur färben :) Ich habe den verdacht das deine Spitzen sehr kaputt sind. Vermutlich sind die Haare aufgebrochen, so zieht sich die Farbe leicht wieder raus. Also mein Tipp:  Gönn deinen Haaren eine längere pause und pflege sie wieder Gesund :)

Hoffe ich konnte helfen mfg Laura

Was möchtest Du wissen?