Gottesanbeterin bekommt Babys?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

bei dem "Nest" handelt es sich um eine Oothek oder auch Kokon. Darin legt das Weibchen ihre Eier ab. Wenn sie befruchtet ist oder wenn es sich um eine Art handelt, die parthenogenetisch veranlagt ist werden in 1-2 Monaten Junge schlüpfen. Dies scheint bei dir aber nicht der Fall zu sein... Es sei denn du hast das Tier als adulten Wildfang beim Händler gekauft.

Wenn sie nicht befruchtet ist kann es sein, dass sie ihre Eier aufsparen will zur Befruchtung und dann an Legenot eingeht. Je nach Art werden im Abstand von 2-3 Wochen insgesamt bis zu 6 Kokons abgelegt und danach wird das Tier sterben. Um ihr Leben zu verlängern kannst Du die Temperatur herunterschrauben und weniger füttern.

Gottesanbeterinnen sind Saisontiere und die wenigsten erreichen ein Alter von 10 Monaten. Wie lange hast Du sie denn schon?

http://www.reptilien-forum.info/andere-wirbellose/1373-frage-zu-gottesanbeterin.html

JennyCubaLibre 02.07.2014, 08:45

Also ich habe mir meine als Baby gekauft..von daher glaube ich dann auch, dass sie sich hiere Eier zur Befruchtung aufsparen will. Vielen Dank für die Hilfe

0

Was möchtest Du wissen?