FM-Transmitter Störsignale

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich habe meine Erfahrungen mit mehreren Navigationssystemen mit FM-Transmitter und einem separaten Transmitter für MP3-Player gesammelt:

Wenn du ein altes Auto, am besten mit in der Scheibe integrierter Antenne, oder Antenne am Frontkotflügel UND einen guten Transmitter hast, dann funktioniert das ganz gut.

Demenstprechend ist natürlich alles, was von den oben angegebenen Punkten abweicht schlecht ;)

Die meisten im Navi integrierten taugten bisher leider nicht viel, ist so auch den meisten Rezensionen bei Amazon zu entnehmen.

Noch dazu spielt natürlich das Radio eine Rolle: Viele, besonderes nachgerüstete, Radios haben mittlerweile einen ziemlich schlechten Empfang, weil sie ausnutzen, dass sich die Senderdichte erhöht.

Möglichkeiten zur Verbesserung der Übertragung gibt es kaum. Also wenn es um Musik geht, dann kauf Dir besser einfach ein neues Autoradio, das MP3 von CD, USB oder MMC unterstützt.

Viel Spaß

Andreas Wolff Wolff Services

hm, ja das Auto ist 15 Jahre alt^^ und der FM-Transmitter sieht ziemlich billig verarbeitet aus (hab ich geschenkt bekommen von meinem dad), hab eh mit dem Gedanken gespielt einfach neues Radio einzubauen und neue Boxen. Danke für die Antwort

0

Hiermit trickse ich offiziell das System aus ;)

Was möchtest Du wissen?