Erregung beim Frauenarzt?

8 Antworten

ach quaaaaaaaaaaaaaatsch! wart erstmal ab, wie es wird ich bin mir seeeeeeeehr sicher, dass niemand beim FA feucht wird. das was die da unten machen ist nicht gerade angenehm!!

ich meine das anders. ich meine eigentlich, wenn ich ausfluss habe, wenn ich dort bin.

habt ihr das nicht? dass auch ohne erregung immer ab und zu bisschen was rauskommt?? wenn das dort ist?

0
@sunshine987

achso du meinst den normalen weißfluss. ja klar den hat frau hält nä. aber das weiß der FA ja auch und kennt das. außerdem hat der handschuhe an. und er/sie hat schon viiiiiiiiiiiel schlimmeres gesehen..bei einer geburt zb ist es nicht selten dass die frau ihren darm entleert (igittigitt) :)

da würde ich mir eher sorgen machen dem FA ins gesicht zu pupsen hahaha

1

Quatsch wo denkst du hin :'D Glaube ehrlichgesagt kaum, dass dich das so erregt wenn du auf irgendeinem ekligen ungemütlichen Stuhl sitzt und irgendein Fremder in deiner räusper rumstochert ;'D

Das ist äußerst unwahrscheinlich. Allein schon, weil du so aufgeregt bist. Die Situation ist, auch beim 20. Mal, nicht grade die angenehmste. Dass da Erregung aufkommt, ist äußerst unwahrscheinlich. Die Untersuchung dauert auch nicht lange, der Arzt weiß, dass es nicht angenehm ist, von einem Fremden "untenrum" angeschaut zu werden und wird sich beeilen. Um erregt zu werden ist längere, gezielte Stimulation nötig, dazu kommt es gar nicht.

Und selbst WENN, dann ist es ja nicht so, als würde da literweise Flüssigkeit rauskommen. Feucht ist der Bereich eh immer.

Was möchtest Du wissen?