Ein Freund raucht 40-45 Zigaretten am Tag

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar, das ist sogar die empfohlene Menge vom Gesundheitsministerium. Ich meine wenn er jetzt 10 wäre, dann wärs schon eher viel, da er aber schon 11 ist, würde ich mir da keine Sorgen machen. Erste wenn er dann weniger als 40 Zigaretten am Tag raucht, dann würde ich vielleicht vorsorglich mal mit seinen Eltern sprechen, damit man ihm die wichtigen Vitamine die Zigaretten haben sonstwie verabreichen kann.

Da hat dir dein Freun aber einen ganz schönen Bären aufgebunden! Es gibt zwar menschen die es schaffen so viele Am tag zu rauchen, aber das ist dann ja eine nach der anderen. Das geht be einem 11-jährigen wohl nicht, da er zur Schule geht und während des Unterrichts wohl kaum rauchen kann und zuhause wird er das wohl auch gar nicht können oder vllt heimlich im Garten oder so, aber bestimmt nicht so viele, da müsste er ja im garten wohnen ;) Abgesehen davon dass es für ihn unmöglich ist, hat er zu soviel Zigaretten auch kein Geld. Er muss dann ja am Tag 2 Packungen rauchen und dass sind dann irgendwas zwischen 6 und 10 euro pro tag. wie soll er sich das denn leisten über mehrere Tage hinweg? Ich denke, er wollte sich nur bei dir interessant machen und hat dich angelogen. Vielleicht meint er er wäre sonst nicht cool genug. Und zu deiner Frage: nein es ist nicht normal, aber er kann dies auch unmöglich tun aus oben genannten Gründen. ps: wie kommt er denn überhaupt da dran?

er raucht in den pausen immer und er bekommt die von seinen eltern die finden es gut das er raucht oder sagen wir nicht schlimm

0
@caipboom

40 ist trptzdem sehr extrem. überleg mal, er ist ca 17 stunden am tag wach, wenn er 7 stunden schlaf hat. das hieße, er müsste pro stunde 2 zigaretten rauchen! das schafft an doch kaum,erst recht nicht wenn man noch zur schule geht. aber wie gesagt, wenn er es doch irgendwie hinbekommt: es ist absolut nicht normal und er wird schon sehen was er davon hat. falls seine eltern ihm die zigaretten geben und dir was an ihm liegt könntest du das mal der polizei und/oder dem jugendamt erzählen. mal sehen wies weiter geht!

0

Es ist nicht einmal normal das man mit 11 raucht!!!!!

ja manche Labern viel wenn der tag lang ist ... wenn es stimmt sollte er zumn Psychologen oda sowas gehen!

Wenn das stimmt wird er nicht sehr alt werden, aber auch wenn es weniger sind: Mit 11 sollte kein Mensch rauchen, überhaupt sollte kein vernünftiger Mensch rauchen.

Was möchtest Du wissen?