Wie ist das gefühl geleckt zu werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist das Gefühl sich hinzugeben, angenommen zu werden von dem der es tut. Eigentlich wie umgekehrt, also wenn man dem Mann einen bläst. Damit zeigt man ihm, das man ihn annimmt. Das für sich ist schon ein schönes Gefühl, aber du sprichst ja das eigentliche lecken an. Ich gehe jetzt von meiner Person aus und kann sagen das es sehr schön ist, wenn man den Mann liebt. Vor allem auch, wenn er alles gibt und es richtig gut macht. Also lecken, an der Klitoris saugen, evtl. mit der Zunge leicht in die Vagina eindringt. Im Prinzip ist Oralverkehr schon sowas wie Geschlechtsverkehr, wenn nicht sogar viel Intimer. Beide riechen und schmecken den anderen.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiers einfach aus! Schlimmer, wie dich vielleicht zu ekeln kanns nicht werden und schöner allemal. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort wirst du nur bekommen wenn du es ausprobierst ! Sowas kann man nicht beschreiben, man muss es erleben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jenny24712
27.11.2016, 10:39

Da kann ich dir nur zu stimmen. 

Aber ich muss sagen ich finde es ist ein sehr geiles Gefühl und fast so gut wie Sex. 

0

Was möchtest Du wissen?