darf man in einer (Abschluss)prüfung mit Parabelschablone arbeiten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also selbst wenn du sie nicht brauhcst, wird sie dir keiner wegnehmen da du damit defenitiv nicht schummeln kannst. Viel Erfolg!

11

danke für den Stern :)

0

normalerweiße schon, also ich kannte keinen lehrer der etwas dagegen hatte.

Sagen wir so: Wenn du sie brauchst darfst du sie benutzen, wenn nicht dann nicht. Meines Wissens gibt es bei den Abschlussprüfungen keine Aufgaben, bei denen man die Schablone bräuchte. Konzentriere dich lieber auf das errechnen von Parabeln (ax²+bx+c=y) anhand gegebener Punkten, das kommt ganz bestimmt dran.

7

ja ich mein es könnte durchaus sein das man eine Parabel zeichnen muss. weil nicht das sie mir meine Schablone wegnehmen und ich weiß dann vll nichtmehr wie ich des einzeichnen soll

0

Was möchtest Du wissen?