Darf man gecheatete pokemon online verwenden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, darf man nicht!

Und ich würde das mit dem Cheaten lassen! Es gibt im Internet mittlerweile genug Tutorials wie man tunierfähige Pokemon züchten mit sehr guten DV-Werten züchten kann. Wenn du richtiges züchten gelernt hast, dann brauchst du für ein turnierfähiges Pokemon in der Regel nicht länger als eine Stunde :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man gegen Freunde kämpft, muss man es eben mit denen absprechen, ob es für sie ok ist.

Wenn du an Kämpfen gegen Fremde kämpfst, können sie es dir schwer nachweisen. Aus Fairness Gründen würde ich es aber nicht machen.

Wenn du an Offizielen Kämpfen teilnimmst, wirst du, wenn es rauskommt sofort rausgeschmissen.

Man darf keine gecheateten Pokemon verwenden, es muss ein von dir gezüchtenes Pokemon sein.

Generell würde ich das cheaten sowieso lassen. Züchte dir lieber deine Pokemon.

Züchten ist gar nichtmal so schwer. Vorallem in der 6. Gen wurde es einem nochmal vereinfacht, sich Turnierfähige Pokemon zu züchten.

Man kann sich ganz einfach ein Pokemon mit 6X31 DVs und dem Wesen, dass man auf diesem Pokemon haben will, erzüchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf mann musst nur aufpassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meistens werden cheater doch gebannt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Her0s5k
03.09.2014, 05:00

Es ist Pokémon.

0

Was möchtest Du wissen?