Bürste als Dildo?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo horselover2001,

natürlich kannst Du das. Viele Altagsgegenstände, lassen sich in die Selbstbefriedigung einbauen um die Lust zu steigern.

Jedoch musst du vorsichtig sein, und den Gegenstand zuvor auf scharfe und spitze Stellen und Kanten untersuchen.

Eine Verletzung im Intimbereich, kann nicht nur sehr schmerzhaft sein, sondern auch sehr schnell bluten und sich entzünden.

Wenn Du eine Haarbürste nehmen möchtest (was übrigens sehr viele Girls machen, ebenso wie eine Elektrische Zahnbürste...) mach es und hab Spaß damit.

Vorsichtshalber solltest Du aber vielleicht ein Kondom über den Griff ziehen (nein, eine Haarbürste kann dich nicht schwängern ^^), da Du bei der Selbstbefriedigung sehr feucht werden kannst und - je nach Art der Bürste - dieses Vaginalsekret in die Bürste bzw. in den Griff einziehen kann. Sollten andere diese Bürste auch nutzen, sind Sie dir sicherlich - zwar unbewusst weil Sie sicher nicht wissen, das Du die Bürste Zweckentfremdest - dankbar für das Kondom ;)

Du kannst - und das machen auch viele - die Bürste nicht nur nutzen, um sie als "Dildoersatz" zum einführen zu benutzen, viele Girls lassen mit Hilfe der Bürste auch ihrer Fantasie freien lauf, und´simulieren, syncron zur Selbstbefriedigung gedanklich, einen Blowjob während sie sich berühren. Hierbei wird die Bürste als Penisersatz benutzt.

Wie Du siehst, gibt es viele Spielarten in derSelbstbefriedigung die es zu entdecken gilt ☺

Ich hoffe das hilft Dir ein bißchen.

Wenn Du noch Fragen hast, melde dich gerne ;-)

Viel Spaß beim Ausbrobieren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das möchtest, dann kannst du das doch machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Griff groß genug ist kannste deinen Spaß haben. Lass deiner Fantasie freien Lauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?