Bedeutung des Liedes Das Narrenschiff von Reinhard Mey

1 Antwort

*"...Meys Lieder anfangs eher selten politische Themen (s. In Tyrannis). Vor allem seit den 1990ern finden sich zunehmend auch politisch Stellung beziehende, gesellschafts- und zeitkritische, oft von einer pazifistischen Haltung geprägte Stücke auf seinen Alben (Die Waffen nieder, Sei wachsam, Heimatlos, Das Narrenschiff, Frieden, Nein, meine Söhne geb ich nicht, Kai usw.). Dabei vertritt Mey eine moderat linke politische Position. In seinen Liedern setzt er sich besonders für die Werte Freiheit und Gewaltlosigkeit / Frieden ein und engagiert sich auch dahingehend (beispielsweise im Bundestagswahlkampf 2002 für den Omnibus für direkte Demokratie oder auf einer Großdemonstration Anfang 2003 in Berlin gegen den bevorstehenden Irakkrieg)."

Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Reinhard_Mey

Das Lied zielt meiner Meinung nach auf die Politik ab, diese wird als das Narrenschaff bezeichnet, die Mannschaft sind die Politiker. Diese wissen, dass sie auf dem falschen Kurs sind, aber sind zu eitel und zu egoistisch um das zuzugeben,und fahren lieber auf das riff(katastrophe) zu.

Was möchtest Du wissen?