3 schriftlich , 4, 4- mündlich , in Nebenfach Geschichte , 3- im Zeugnis möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Manchmal machen lehrer noch kurze Ausnahmen. Muss mann dann hoffen das soetwas passiert.

Da es im Nebenfächern alles einfach gewichtet ist (meistens) stehst du mit 3,4,4 auf einer 3,66 also einer vier im Zeugnis. Musst halt nen Referat oder so machen wenn die drei so wichtig ist

Bokomo 08.06.2016, 14:31

Meinst du er wäre so gnädig und könnte es noch zu einer 3 machen ?

0
Bokomo 08.06.2016, 14:37
@Bokomo

Oder sagen wir mal so eine 4+ würde für eine 3- reichen ? 

0
iamchrisi 08.06.2016, 14:42

bei einer 3.66 kann man nichts entscheiden, eine 4+ macht den schnitt nur noch schlechter. Die plusse oder minusse machen nur was aus, wenn man zweimal exakt zwischen zwei noten steht, zB 1,55. Dann bekommt man das eine mal nen Plus und die schlechtere Note und wenn man dann nochmal zwischen zwei Noten steht nen minus und die bessere Note (oder andersrum) aber im Zeugniss machen plusse oder minusse nichts aus

0
Bokomo 08.06.2016, 15:04
@iamchrisi

Da hast du was falsch verstanden . Ich meine würde  eine 4+ mündlich reichen und eine 3 schriftlich um eine 3- also noch ne 3 im Zeugnis zu haben

0
iamchrisi 08.06.2016, 18:02

erstmal lass das mündlich und schriftlich weg dass ist egal. Aber wenn du eine 3 und ne 4 hast stehst du genau auf 3.5. die meisten Lehrer machen dann noch ne Mitarbeitsnote oder so. Wenn dass nicht geht dann reichts vermutlich schon

0

Glaube nicht. Frag, ob du noch ein Referat machen darfst.

Was möchtest Du wissen?