warum soll man nicht wodka mit red bull mischen?

8 Antworten

Generell ist bei Mischgetränken die Gefahr, dass man den Alkohol darin nicht so sehr wahrnimmt und die Gefahr besteht, dass man fast unbemerkt eine zu hohe Dosis zu sich nimmt.


Der süße Geschmack des Red Bulls überdeckt den Alkoholischen Geschmack vom Vodka, was dazu führt das man sich selber nicht so bewusst ist wie viel man getrunken hat. Gesundheitliche Schäden hat es allerdings nicht, nur aufpassen wie viel man trinkt sollte man

Auch wenn die Antwort schon älter ist, du hast keine Ahnung, oder?

Alkohol erweitert die Blutgefäße, was bedeutet das dein Herz schneller schlagen muss, zusätzlich kommt noch das Koffein das sein Herz noch schneller schlagen lässt, und das ist gesundheitsschädlich und gefährlich.

0

Vodka ist russisch, Red Bull österreichisch. Verstehn sich schon beide sprachlich nicht!

Damit man den guten Alkohol nicht mit dem widerlichen Gummibärchensaft versaut.

Was möchtest Du wissen?