Antworten von Gegengift

  • Kann ich bei Rückenschmerzen auch zum Heilpraktiker gehen oder brauche ich einen Facharzt?
    Antwort von Gegengift ·

    Das kommt doch wohl auf den Heilpraktiker an und welche Methoden er anwendet und was ihn qualifiziert. Dass man zu einem Heilpraktiker geht hat ja im Normalfall ganz spezifische Gründe. Z.B. weil man ein bestimmtes Verfahren anwenden möchte oder weil man einem  Heilpraktiker besondere Kompetenzen zuschreibt.

    Irgendwie steht und fällt das - genau wie beim Arzt - mit der Person und kann daher pauschal nicht beantwortet werden.

    Ich hab das kürzlich mal bei einer ähnlichen Frage wie folgt dargestellt:

    Wer hat Erfahrungen mit Heilpraktikern auf diesem Gebiet?

    Wenn ich wissen will wie Arzt x ist, bringt es nichts eine Person y nach dem Arzt z zu fragen.

    ein Heilpraktiker kann eventuell einfühlsam sein und zuhören, jedoch ersetzt ein Lehrgang zum Heilpraktiker nicht die 2- Jährige Ausbildung zum Psychotherapeuten

    Ein Heilpraktiker kann noch viel mehr können oder auch viel weniger. Seine Ausbildung ist nicht standardisiert. Ob ein Lehrgang zum Heilpraktiker die Ausbildung ersetzen könnte steht da kaum zur Diskussion. Aus dem Heilpraktikergesetz resultiert viel mehr die Möglichkeit auch andere Fähigkeit, Kompetenzen und Verfahren zur Anwendung zu bringen, die nicht standardisiert sind. Da sie nicht standardisiert sind, gibt es auch keine standardisierten Ausbildungsnachweise. Was allerdings keineswegs heißt, dass eine solche Ausbildung fehlt. Die Ausbildung des Heilpraktikers kann geringer, gleich oder höher sein. Die persönliche Fähigkeit und Eignung lässt sich darüber hinaus zudem gar nicht nachweisen. Soll heißen - eine Ausbildung schützt nicht vor Nicht-Eignung.

    Brot backen und verkaufen ist z.B. nur ganz eingeschränkt erlaubt, wenn im Betrieb kein Meister zugehörig ist. Ich kenne Menschen die backen besser Brot als 10 Bäckermeister zusammen. Diese Menschen haben auch eine Ausbildung im Brotbacken - nur nicht in standardisierter Form. Ihre Qualifikation könnte z.B. eine 40 jährige Erfahrung im Brotbacken sein, was sie möglicherweise besser qualifiziert als den Bäckermeister.

    Das ist nur ein Beispiel, um den Sachverhalt zu veranschaulichen. Es gibt Menschen die bringen außerordentliche Kompetenzen mit und finden im Heilpraktikergesetz die Möglichkeit ihr Wissen umzusetzen. Das Heilpraktikergesetz ermöglicht außerdem, dass Fehlentwicklungen oder problematische Ansätze, die zum Standard geworden sind, zu umgehen. Inkompetenz gibt es unter den Heilpraktikern natürlich genauso wie unter den Ärzten. Dass sich solche Problem bei den Heilpraktikern häufen würde, halte ich für oberflächliches Gerede. Aus meiner Erfahrung sind Heilpraktiker meist Menschen, die sich intensiv mit alternativen Verfahren, bestimmten Krankheiten oder bestimmten Risikofaktoren auseinandergesetzt haben und die ein besonderes Engagement mitbringen, das die Heilung des Menschen in den Mittelpunkt rückt und andere Motivationen in den Hintergrund drängt. Aber komplett pauschalisieren lässt sich da nichts.

  • islam/Frauenrechte
    Antwort von Gegengift ·

    1. Warum dürfen Frauen nicht ohne mann oder deren Erlaubnis das Haus verlassen?

    Eine solche Regel gibt es nicht.

    2. Eine Freundin von mir ist muslima (oder sagt man muslimin? ) und möchte eben keinen Sex vor der Ehe. Jetzt frage ich mich ob das auch für Männer gilt? Dürfen sie such keinen Geschlechtsverkehr vor der Ehe haben? Und wenn schon warum? Und warum die Frau nicht?

    Für beide

    3. Es gab da mal so einen Fall von Vergewaltigung einer Österreicherin die in Dubai von einem Mann vergewaltigt wurde und die dann verhaftet wurde weil sie unehelichen Sex hatte. Warum wird in solchen Sachen nicht der mann verhaftet und die Religion nicht beachtet (sie gehörte nicht dem Islam an)?

    Beschäftige dich mit dem dortigen Rechtssystem und du weißt es.

    4. Warum haben islamische Frauen weniger rechte als zum Beispiel christliche(also aus religiöser Sicht)?

    Unbewiesene Behauptung.

    5. Also ich meine jetzt auch, dass es in vielen religiösen Familien noch so eine typische Rollenverteilung gibt. Warum? In unreligiösen Familien ist das ja eher nicht so. Ich möchte noch anmerken, dass ich keineswegs Religions verachtent bin oder so

    Weil Religion eine Lehre ist, die sich auf ein mehr oder weniger unveränderliches Fundament stützt. Das zieht Konservative halt mehr an als andere.

  • Freundin gläubig geworden oder verrückt?
    Antwort von Gegengift ·

    Die Grenzen zwischen Psyche, dem Göttlichen, dem Gehirn, Wahnvorstellungen, Spiritualität, Störung und Nicht-Störung kann man kaum klar definieren. Letztendlich entscheidet der Einzelfall, ob etwas destruktiv oder konstruktiv ist.

    Alle 28 Antworten
    Kommentar von Gegengift ,

    In dem Fall hört sich das ganze eher wie eine psychotische Schutzreaktion an und weniger nach einem Entwicklungsschritt. Einem spirituellen Ereignis folgt kein intellektueller "Absturz". Aber genau so etwas in der Art schilderst du. Aber letztendlich kann man sich aus der Ferne kaum ein Urteil bilden.

  • Frage zu Cannabiskonsum und dem Aufhören
    Antwort von Gegengift ·

    Das kommt auf deine Psyche an. Rein physische Entzugserscheinungen sind nur gering ausgeprägt.


    Beim Entzug hilft dir daher  Entspannung und geistige Entdramatisierung der Situation.

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von Peripher ,

    Der Entzug generell ist fast nicht als solcher zu betiteln. Das einzig schlimme sind die Schlafprobleme sowie das schwitzen, was aber wohl nach 1-3 Tagen wieder komplett abgeklungen sein wird. Dennoch ist dies für mich ausreichend, um es zukünftig nur noch an Wochenenden zu tun. :D

    Kommentar von Gegengift ,

    Dem kann ich nur zustimmen. Ich hoffe du hast mich nicht falsch verstanden. Die Auswirkungen zeigen, dass der süchtige Konsum ein echtes Problem darstellt.

  • Windows 8 erkennt keine CDs mehr - "D:/ ist nicht verfügbar"
    Antwort von Gegengift ·

    Geh mal in den Gerätemanager und schau welchen Status das Laufwerk hat. Dort gibt es einen Listenpunkt "Laufwerke"

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von angelina22222 ,

    Da steht etwas von WDC WD10 blbla, und "Gerät funktioniert einwandfrei"... :/

    Kommentar von Gegengift ,

    Mein Fehler. Der Punkt heißt DVD-/CD ROM Laufwerke

    Kommentar von angelina22222 ,
    Kommentar von Gegengift ,

    Ja das Laufwerk ist nicht mehr vorhanden. Das bedeutet, dass kein Softwareproblem vorliegt. Dein Laufwerk hat einen Hardwaredefekt und muss ausgetauscht werden.

    Kommentar von angelina22222 ,

    Ok, danke :(

    Kommentar von Gegengift ,

    Möglich ist theoretisch auch, dass der Kontakt verloren gegangen ist

  • Hilfe - Glaubenskrise!?? brauche dringend rat...
    Antwort von Gegengift ·

    "Glaube" hat ja nicht  viel mit dem Göttlichen zu tun. Wenn du an deinem Glaubenssystem zweifelst, dann ist das einfach nur eine Reaktion deines offensichtlich vorhandenen Intellekts.

    Aber so wie ich das verstehe meinst du das Vertrauen in Richtigkeit der Dinge. In dem Zusammenhang wäre interessant, in welchen Begebenheiten du die Richtigkeit in Gefahr siehst?

  • Vorbereitung aufs Informatikstudium
    Antwort von Gegengift ·

    Grundkurs Algorithmen und Datenstrukturen in JAVA

    Vorkurs Informatik - Der Einstieg ins Informatikstudium

    Z.B.

    Einstiegsbücher zum Thema Programmieren gibt ist außerdem wie Sand am Meer. In welcher Sprache kommt darauf an aber mit Java liegst du im Prinzip immer richtig.

  • Warum sind die quellcodes noch immer geheim?
    Antwort von Gegengift ·

    Man kann Programme dekompilieren allerdings geht dabei eine Menge Information verloren. Grund: In einem kompilierten Programm steht reiner Maschinencode und nicht mehr das was ein Programmierer mal geschrieben hat. Deshalb kann man den Quelltext nur teilweise versuchen zu rekonstruieren.

    Sprachen die Zwischencode erzeugen wie C# oder Java sind dagegen sehr leicht wieder in Quellcode umzuwandeln. Da gibt es auch Techniken, die das erschweren sollen aber da kann man sich nicht drauf verlassen.

  • Vereinfachung von if Anweisungen
    Hilfreichste Antwort von Gegengift ·

    So:

    if(w == as){} 
    else if(w == id)
    {}
    else if(w == bu)
    {}
    else {
    throw new StatusException(f + "contains illegal status: " + w);
    }

    Oder so:

    switch(w)
    {
    case as: break;
    case id: break;
    case bu: break;
    default: throw new StatusException(f + "contains illegal status: " + w);
    }


    Es sei denn du willst die ganzen Fälle nicht füllen, wovon ich nicht ausgehe. Wenn du nur den Exceptionfall behandeln willst kannst du auch schreiben w != as && w != id && w != bu wie in der anderen Antwort.

  • Wenn ich mein Betriebssystem neu aufspiele...
    Antwort von Gegengift ·

    Ist er wieder genauso fix wie am Anfang, wenn ich die Festplatte formatiere und das System neu aufspiele?

    Im Normalfall - ja.

    Und wenn ich schonmal dabei bin, was sorgt am meisten dafür, dass der Computer langsamer wird? 

    Bei Windows das System und seine Verknüpfungen, Maleware, übervolle Laufwerke, zu viele Autostart Einträge, zu viele Hinterrundprozesse, schlechte Programme, die enorm Ressourcen verschlingen, falsche Systemeinstellungen usw.

  • Illegaler Drogenhandel, ich kenne die Leute... Ich brauche Hilfe!!
    Antwort von Gegengift ·

    Schwierige Frage. Wegen mir und meiner Unversehrtheit würde ich nur etwas in die Richtung unternehmen, wenn eine Bedrohung besteht. Bei diesen Jugendlichen scheint das ja nicht der Fall zu sein.

    Ansonsten muss man sich überlegen, ob man mit dem Holen der Polizei  hilft oder Schaden anrichtet. Denk das kann man pauschal nicht beantworten. Solange hier Gleichaltrige abhängen und niemand gewalttätig ist, würde ich den Jugendlichen auf jeden Fall ihrer Freiraum lassen. Den brauchen sie auch.

    Alle 12 Antworten
    Kommentar von loveflowersyeah ,

    Ich denke aber nicht, dass das etwas mit Freiraum zu tun hat. Wegen mir können sie da abhängen, aber ich finde es nicht gut, dass man deswegen abends nicht mehr alleine rausgehen kann.

    Es besteht keine direkte Drohung, ich möchte nur nicht mit irgendetwas davon in Verbindung gebracht werden, weil sie nur 5 Häuser weiter wohnen.

    Kommentar von Gegengift ,

    aber ich finde es nicht gut, dass man deswegen abends nicht mehr alleine rausgehen kann.

    Warum kannst du nicht mehr raus gehen? Du hast geschrieben, dass diese Jugendlichen freundlich sind und niemanden angehen.

    Es besteht keine direkte Drohung, ich möchte nur nicht mit irgendetwas davon in Verbindung gebracht werden, weil sie nur 5 Häuser weiter wohnen.

    Du wirst dadurch nicht mit diesen Jugendlichen in Verbindung gebracht. Da machst dich weder strafbar noch verdächtig, wenn da Jugendliche grüßt. Das ist ok.

  • Brauchen wir noch Religionen?
    Antwort von Gegengift ·

    Vorteile außerdem:

    • Religionskultur, Bräuche, Traditionen
    • Zusammenhalt und Gemeindeleben
    • Spendenorganisation, Organisation von Hilfsangeboten, Beratungsstellen, usw.
    • Verfügung über Gebetsräume
    • Ethische, gesellschaftliche Instanz mit einer guten Organisation

    Relativierung von Nachteilen:

    • Die Motivation für Kriegsführung ist vielschichtig. Religion ist hier kaum die Ursache, sondern eher ein Erklärungsmuster.
    • Religionen driften nicht in Sekten ab. Die Begriffsdifferenz gibt es nicht umsonst.
    • Kirche kann man mit Religion nicht gleichsetzen

    Echte Nachteile:

    • Dogmatismus
    • Daraus resultieren schädliche Ansichten

    Oder wozu brauchen wir heute noch Religionen?

    Ja wozu braucht man Kultur?

    Alle 24 Antworten
    Kommentar von Irmin999 ,

    Kirchen abzureißen, wäre wirklich ein Irrsinn in kultureller Hinsicht, wenn man bedenkt, was es da für Bauten gibt.

    Kommentar von Albieber1 ,

    "Vorteile außerdem: • Religionskultur, Bräuche, Traditionen" : was soll daran ein Vorteil sein? "• Zusammenhalt und Gemeindeleben" :Also als ich mich als schwul bei der Kirche geoutet habe, haben sie mich rausgeschmissen , Zusammenhalt gab es da nicht , keiner war für mich da. • Spendenorganisation, "Organisation von Hilfsangeboten, Beratungsstellen, usw." : dazu braucht man keine Religion , es gibt genug Organisationen die das nicht nur tun weil es von Gott " verlangt wird" den armen zu helfen. • Verfügung über Gebetsräume ;Ein Vorteil der Religion soll also die Verfrügung von Gebetsräumen sein ? :D ich kann auch zuhause beten. • Ethische, gesellschaftliche Instanz mit einer guten Organisation Relativierung von Nachteilen: • Die Motivation für Kriegsführung ist vielschichtig. Religion ist hier kaum die Ursache, sondern eher ein Erklärungsmuster. : natürlich ist hier Religion die Ursache . Es wird bei Bombenanschlägen sogar noch gerufen: "im Namen des Herren" • Religionen driften nicht in Sekten ab. Die Begriffsdifferenz gibt es nicht umsonst. : Sekten sind Religionen , würde es keine Religionen geben würden es auch keine Sekten geben • Kirche kann man mit Religion nicht gleichsetzen :Da gebe ich dir recht Echte Nachteile: • Dogmatismus • Daraus resultieren schädliche Ansichten

    Kommentar von Gegengift ,

    "Vorteile außerdem: • Religionskultur, Bräuche, Traditionen" : was soll daran ein Vorteil sein?

    Sozialer Zusammenhalt, Gemeinschaft, Lebensgestaltung.

    Also als ich mich als schwul bei der Kirche geoutet habe, haben sie mich rausgeschmissen

    Siehe Punkte unter "Echte Nachteile".

    dazu braucht man keine Religion , es gibt genug Organisationen die das nicht nur tun weil es von Gott " verlangt wird" den armen zu helfen.

    Basierend auf religiösen Vorstellungen wird einfach eine mächtige  Infrastruktur bereit gestellt. Ob es diese Infrastruktur auch ohne Religion gäbe, wäre Spekulation.

    Ein Vorteil der Religion soll also die Verfrügung von Gebetsräumen sein ? :D ich kann auch zuhause beten.

    Die Verfügung von öffentlichen Gebets- und Begegnungsstätten ist zweifelsfrei ein Vorteil - korrekt. Was man Zuhause beispielsweise nicht hat, ist die besondere Umgebung und die Atmosphäre. 

    natürlich ist hier Religion die Ursache . Es wird bei Bombenanschlägen sogar noch gerufen: "im Namen des Herren"

    Nein die Ursachen sind meist Gebietsansprüche, Armut usw. Religiöse Auslegungen dienen in der Regel nur der Erklärung des eigenen Handelns. 

    Religionen driften nicht in Sekten ab. Die Begriffsdifferenz gibt es nicht umsonst. : Sekten sind Religionen

    Sekten sind wie gesagt keine Religionen. Siehe dazu entsprechende Nachschlagewerke.