Woran merkt man das der Hund Hunger oder Durst hat?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hunger haben Welpen eigendlich immer - die bekommen aber doch schon 3 bis 5 mal am Tag was. Beim Welpen muß man eh aufpassen, das man die nicht überfüttert.

Der Rest ist Instinkt - wenn Durstig - dann sauf ich (muss halt immer was rumstehen) Hungrig wird von uns Menschen befriedigt nach Zeitplan oder Intervall. Je jünger der Hund desto mehr Fütterungstermine, je älter desto weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da brauchst dir keine gedanken zu machen. ein hungriger welpe meldet hunger an!

bitte fuettere dann in regelmaessigen abstanden die errechnete menge (gewichtabhaengig)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Welpen haben eigentlich immer Hunger.... Die sind ja noch im Wachstum.....  einfach mehrnals am Tag kleine Portionen vorsetzen und schauen ob er sie annimmt....  Wasser sollte eigentlich generell da sein....  Da sollte das welpe auf jeden Fall immer drankommen.....  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib ihm drei kleine Mahlzeiten am Tag dann.brauchst Du Dir darum keine Sorgen zu machen.

Erwachsene Hunde zeigen es schon an wenn sie Hunger haben. Jeder auf seine Weise und ein Hundehalter der seinen Hund liebt lernt diese Anzeichen sehr schnell kennen.

Bei meinem Hund bedeutet Pfötchen geben und dabei den Kopf schräg halten, ich habe Kohldampf.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann es sein, daß du dich kein bischen über hunde informiert hast?

Welpen füttert man je nach Alter 3-4 mal am Tag, ungefähr zur selben Zeit, bzw. in denselben Abständen. Wasser stellt man immer zur Verfügung.

Bitte besorge dir Literatur über Hunde, damit dein Nullwissen ein bischen aufgebessert wird und dein Hund nicht unter Nichtwissen leidet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach imer essen und trinken im napf bereit gestellt haben? Wenn er durst oder hunger hat frisdt oder trinkt er

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
28.12.2015, 11:36

nein niemals  futter  immer  zur verfügung hinstellen- man  füttert zu  annähernd gleichen zeiten   und  stellt  dann  auch wenn noch futter  drinn ist  dennnapf weg   bis zur nächstenmahlzeit- man erzeiht sich sich snst einen mäkelfresser ,der  selber  bestimmt, was  es wann zu fressen gibt  und das bekommt  dennwenigsten hunden , sie werden davon  fett oder  ( wennsie nicht gut fressen )  mager .

4
Kommentar von pinacolada42
28.12.2015, 15:57

Unsinn! Nur Trinkwasser steht immer das, Essen niemals!

1
Kommentar von jessiehp
28.12.2015, 16:11

ok ok dachte wenn ein Hund erzogen ist Frisst er nur, wenn er hungrig ist

0

Must du ausprobieren. Stets ein Leckerlie dabei haben, ihm vor die Nase halten und sehen, ob er es nimmt, das Gleiche mit Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
28.12.2015, 11:37

pic -- ein leckerchen frißt auch ein hund, der   satt ist   und dadurch wird  er DICK -- also  leckerchen  werden nur   zum training   als belohnung  eingesetzt und nicht zum testen ob hund hunge r hat.

3

einem  welpen bietet man  am tag  4-6 mal  futter an  in  kleinen portionen natürlich  in form  von nassfutter , was  bitte  KEIN getreide  enthät und  zu mind. 70% aus fleisch besteht.   wenn dein welpe  so ein hochwertiges futter bekommt, dann wird  er auch satt  --ganz natrülich.

wenn er minderwertiges  futter bekommt,  dann  muß er mehr  fressen  weil da ja nicht so  viel fleisch  drin ist, wie  er als hund aber unbedingt benötigt .

also biete  deinem welpen  hochwertiges  fleischfutter an  und  das mehrmals am tag  und er wird nicht hunger leiden .wenner seine portin imme rgut  wegfrißt  ,dann ist  es die richtige menge .

welpen sollen langsam wachsen    sonst  kommen die knochen und  sehnen nicht mit und  sie werden dadurch auf  dauer krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung